Die Hemminge “in Sorge” – Version 1.0

Sorge über “enthemmten Umgang” mit NS-Sprache

Posted September 19, 2007

Sorge über “enthemmten Umgang” mit NS-Sprache
Die umstrittenen Äußerungen von Kölns Kardinal Joachim Meisner könnten nach Ansicht des Zentralrats der Juden in Deutschland bei Jugendlichen als Vorbild für die Benutzung des Wortes “entartet” dienen. Wenn diese Begriffe von Persönlichkeiten verwendet werden, deren Wort in der Gesellschaft Gewicht hat, dann könnten rechtsgerichtete Jugendliche denken, sie dürften das auch, sagte der Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, Stephan Kramer, am Dienstagabend im Sender N24. (…) Kramer beklagte fehlende Sensibilität im Umgang mit der Sprache: “Es fällt allerdings auf, dass immer enthemmter ehemalige nationalsozialistische Sprache benutzt wird”. Es werde auch “immer enthemmter” über den Nationalsozialismus gesprochen, sagte Kramer mit Hinweis auf die “familienpolitische Diskussion, die stattgefunden hat”.
Kein Kommentar

1.
*
Solidarity with anti-fascists in Russia

.
*

*
Top-Beiträge
o Rechts: NPD verschiebt Aufmarsch in Düren um eine Woche / Neonazigruppen unterstützen Marsch
o Neonazis in Teltow-Fläming
o Hannover vor der NPD Veranstalltung 15.09.07
o Russennazis stellen Exekutions-Video ins Web
o artikel
*
Top Klicks
o inforiot.de/exit.php?url=…
o tagesspiegel.de/politik/r…
o searchlightmagazine.com/i…
o jf-archiv.de/archiv02/082…
o klarmann.myblog.de/klarma…
*
Blogroll
o Alternatives Infoportal Rastete
o Anti-Nazi-Koordination Ffm
o Anti-Nazi-Media
o Anti-Racist Network
o eisberg
o Fight Facism
o Klarmanns Welt
o NPD-Blog
o redok
o SOS Abendland
*
Links
o Alerta Antifascista
o bloggerei
o dokmz-youtube
o dokumentationsarchiv – Website
o Fest der Völker blokieren
o NPD-Verbot jetzt!
o Pflanzer
o Schicki Schicki Schwein
o Stop Rechts – Wilhelmshaven
o Stop Thor Steinar
o Technorati
*
Meta:
o Site Admin
o Abmelden
o Einträge RSS
o Kommentare RSS
o WordPress.com
*
RSS indymedia-antifa
o NPD-Skadal in Berlin
o Videofilm zur Antifademo “bunt statt braun”
o rechtsextremistische Übergriffe in Nordhausen
o Rieseby (SH): Erfolgreiche (Musik)-Kundgebung
o Bulgarien: Jagd auf Roma
o Neonaziszene und Übergriffe in Pulheim
o Proteste gegen “Tag der Heimat” in Münster
*
RSS redok
o Leichsenring nicht ermordet
o Hamburg: Entsetzen über Nazi-Vandalen
o Rauswurf aus dem Landgut?
o Freibier soll zur Demo locken
o Planungen nicht nur für nächsten NPD-Bundesparteitag
*
RSS npd-blog
o 888 Straftaten, 63 Verletzte – null Haftbefehle
o Apartheidspolitik à la NPD
o Thüringen: Jena verbietet Thor-Steinar-Klamotten
o NRW: Rieger will angeblich Immobilie kaufen
o Niedersachsen: NPD will sechs Prozent + x
*
RSS Yahoo RE
o Alt-Eigentümer verlangt Räumung der Rauener NPD-Immobilie
o Verdacht auf fremdenfeindlichen Hintergrund in Mügeln
o Verdacht auf fremdenfeindlichen Hintergrund in Mügeln erhärtet sich
o 16 Tatverdächtige nach Hetzjagd in Mügeln ermittelt
o Angreifer des Frankfurter Rabbiners bereits als Gewalttäter bekannt
*
Kategorien
o Dienste (47)
o download (18)
o holocaust (128)
o Internet (180)
o Musik (161)
o Rechtsextremismus (2723)
+ Anti-Antifa (14)
+ DVU (18)
+ Gewalt (488)
+ Kameradschaft (316)
+ NPD (461)
+ REP (19)
+ Revisionismus (122)
o video/mp3 (24)
o Wahlen (38)
*
Archiv
*
Seiten
o artikel
+ internet
o Info
+ Kontakt
o Online
o rezensionen
*
Blog Stats
o 41,150 hits

1 Response to “Die Hemminge “in Sorge” – Version 1.0”


  1. 1 CoffeeBaba 20. September 2007 at 20:25

    Aus dem repräsentativen Selbstgespräch des Autors

    Ich denke, man kann die falschgerichtete Jugend nur vor der drohenden Enthemmung schützen, wenn man konsequent vorangeht und nichts mehr schreibt, was einen Leser auf die falschen Gedanken bringt. Schließlich muß man ja beim Lesen das Gelesene auch denken, und von den Gedanken zu den Gefühlen und von dort zu den Taten ist es nur ein Katzensprung. Der Zeiger könnte doch das einmal vorzeigen. Aus den Augen, aus dem Sinn! Das ist die wirksamste Hemmung. Das fanatische Hinzeigen auf die falsche Richtung ist eben ein Hinzeigen auf diese Richtung. Hypnotherapie, Werbewirtschaft und Politik wissen das und verschweigen es auch nicht. Alle Prominenten und sogar Frau Pauli sind sich dessen bewußt, daß Negativpropaganda jedenfalls den Bekanntheitsgrad erhält, und nur eines im politischen oder sonstigen Showgeschäft zu fürchten ist, nämlich das Vergessenwerden.

    Das ist nur eine ganz persönliche Meinung, selbstverständlich, aber …

    CB


Comments are currently closed.



Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Stop telling men to show their emotions.
  • Court finally stops trying to make Detroit man pay child support for child that isn't his: Thank you attorney Cherika Harris, who took on this case with probably little personal financial reward
  • Youngstown woman sentenced to probation for killing boyfriend
  • Another female teacher. Another sexual assault. Why are there not enough male teachers again?
  • Angelina Jolie advised to claim Brad Pitt abused son: report: If you reward perjury and subornation of perjury, you get more of it
  • Young women in Australia "feel more unsafe" than those in Pakistan, Cairo, New Delhi and Nicaragua; demand more gov spending on lighting/CCTV etc. You'll never solve a feelings problem that way.
  • British MP in Parliament "a rape happens when a man makes a decision to hurt someone he feels he can control"
  • Gendercide - UN says hundreds of men and boys 'missing' in Aleppo.
  • For revisionists who think that male sexuality was never controlled or regulated: "Case of Alleged Seduction" -- Taken from NYT archives June 6, 1855)
  • Danish Doctors’ Group Wants to End Circumcision for Boys