Starke Männer brauchen keine Lügen über Gewalt auf ARD.de …

Die notorische Maischberger-Stube hat inzwischen wieder einmal zugeschlagen, und natürlich ist es nicht Informationsmangel oder sonst was Verzeihbares, sondern blanke Soziopathie, die Redaktionen von Ost bis West, Nord und Süd ideologische Soaps als meinungsbildende Diskussionen abführen läßt – sie sind die neuen Menschinnen und sie fordern den neuen Menschen. So oder so. Und sind die Eltern nicht willig, dann gebraucht die Schule Gewalt. Was heißt, der Kindergarten, die Tagesmutter genannte Babysitterin, die Sozialisationsagentinnen, die den Buben schon einbläuen werden, daß verbale Verletzung nicht mit körperlicher Gegenwehr beantwortet werden darf – sonst hätten die Mädchen schließlich nicht mehr die Oberhand und müßten auf eine der wesentlichsten Quellen ihres Selbstwertgefühls verzichten, auf die Närrinnenfreiheit gegenüber Nichtmädchen.

Es war so mies und gemein wie befürchtet, daran haben weder höfliche noch unhöfliche Emails oder Gästebucheintragungen davor was gerüttelt. Feminazi-Ideologie ist nicht diskutierbar oder modifizierbar, so wenig wie Nazi-Ideologie es damals war.

Gut, daß der Bestseller, der sich als zu jedem verkaufsträchtigen Modethema als Psychoanalytiker und Psychotherapeut (in jüngster Zeit für Paare, mit dem unsäglichen Buchtitel “Mobbing in der Ehe”) selbstvermarktet, unmißverständlich vorgeführt hat, daß er nichts weiter als ein erbärmlicher Feministrant ist und nicht einmal ein Bauer im “Schach dem Täter”-Spiel, sondern bloßes Echogerät und Wurlitzer.

Warum gut? Weil man sehen durfte, was ein Opportunist, Feigling und Schwächling in Expertengestalt ist. Als Paar- und Familientherapeut kann man sich beim Zuhören und Zuschauen nur schämen, wie die Leute privat und politisch in ihrem Sündenbockspiel bestärkt statt in Frage gestellt werden.

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • How can the mens rights movement improve itself? What flaws should be adressed?
  • Please list reports of sexual based false allegations for political reasons on college campuses for RagingFreedom.com feature
  • A man helped a lost toddler find her parents, police say. He was smeared online as a predator and fled town.
  • Two injured in acid attack; a man and a woman. Man is in a coma, but article focuses exclusively on the end of the woman's modeling career. Doesn't care two licks about the man who might die.
  • Intactivism at Pride!
  • "mansplaining" is vocabulary used by anti-equality people
  • 'Have you killed any men today... if not, why not?' Feminist author Clementine Ford's sick note to a fan Facebook (And she has a son.)
  • Letter signed by dozens of Democrats, angry that Betsy Devos may not keep the anti-male, due process trampling rape policies in place
  • Circumcision is not rape...
  • Went to use the ladies room at the Dr's surgery this morning