Buchinger für Gewaltprävention als Schwerpunkt in der Männerpolitik

Buchinger für Gewaltprävention als Schwerpunkt in der Männerpolitik – derStandard.at

Kurzkommentar:

Auch in Österreich macht sich langsam die Frustration über die feministische Propaganda als Basis der staatlichen Sozial-und Bildungspolitik öffentlich Luft, wie dieses Zitat aus den Kommentaren zeigt:

Ich finde es eine unglaubliche Sauerei ..
… dass schon wieder die Männer als die Gewalttätigen hingestellt werden. Es gibt genug Beweise dafür, dass die Gewalt in der Familie vorwiegend weiblich ist.
Berliner Zeitung: 8.5.2007:
Das Bundeskriminalamt untersuchte damals 1 650 vollendete Tötungsdelikte an Kindern. Die Ergebnisse überraschten viele: Nur in 80 Fällen war der Täter ein Fremder, 283 Fälle blieben unaufgeklärt. Aber in 1 030 Fällen töteten die Eltern – und noch verblüffender: nur 305 Mal waren es die Väter, aber 725 Mal die Mütter. Es ist anzunehmen, dass dies die Spitze des Eisbergs zeigt: Der Anteil der Frauen, die ihr Kind prügeln, dürfte ebenfalls hoch sein.
ZITAT ENDE
Wobei bei Männern nicht zwischen leiblichen Vätern und Lebensgefährten unterschieden wird

Die im oben zitierten Kommentar genannten deutschen Verhältnisse finden sich sehr ähnlich auch in amerikanischen Statistiken zur Gewalttätigkeit an Kindern gespiegelt.

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • How can the mens rights movement improve itself? What flaws should be adressed?
  • Help navigating this new world as a man
  • Oh silly me. I thought she had raped him. With him being 11 and all.
  • Who's raping who? [NSFW]
  • Sweden feminists tells Britain it needs to "Protect women and muslims" by issuing them with right to bear arms, and "dispose" of any white man they feel necessary or they will place SANCTIONS on the country!
  • "It's OK to ask for help"
  • Well this is a first for me...
  • A woman is spreading false accusations on LinkedIn about me. Destroying my reputation.
  • Karen Straughan Summarizes Feminism in less than 2 minutes | Even half drunk, she has more insight than a whole gender studies department
  • US Government flyer from the CDC does not refer to rape of males by females as rape, but as "made to penetrate". Using this terminology dampens the perception of the severity of male rape and decreases the likelihood of it being taken seriously.