Luca von blauen Flecken übersät

Luca von blauen Flecken übersät – oe24.at

Aus den Kommentaren:

Mutter

Warum fragen Sie sich einmal wurde diese FRAU nicht festgenommen.Sie wird mit Ihren Lügengeschichten die KRIPO so überzeugt haben dass sie nicht in U-HAFT lebt.Hoffe dass auch die MUTTER bald festgenommen wird.Mich wundert es nicht wenn plötzlich irgendwer Selbstjustiz an der Frau vornimmt.Man weiss ja wo sich die Mutter aufhält-dieses scheiss unschuldslamm
Paper antworten

Gast: (22.11.2007 21:54)

Kindesabnahme1

Wundert mich auch, dass diese Frau noch immer auf freim Fuß ist. Wer in Österreich Steuern hinterzieht oder irgendwelche teuren Geigen raubt wird härter bestraft, als jemand der Kinder misshandelt. Die meisten Täter kommen nach relativ geringen Haftstrafen wieder frei. Es hat ja in den letzten Jahren mehrere Misshandlungsfälle gegben, wo Kinder zu Tode geschüttelt wurden. Mein Vertrauen in unser Rechtssystem ist sehr erschüttert.

an (22.11.2007 21:34)Nein ein gewaltloser Vater ist in solchen Fällen nicht schuldig, da das Jugendamt sowieso auf einen Vater(den zu Zahlenden) nicht hört!
Im Gegenteil, sie unterstützen wahnsinnige “Mütter”!

Und reden sie bitte nicht weiterhin so einen Mist, denn sie wissen ganz genau das es im Endeffekt wiedereinmal nur ums Geld geht!!

Denn wie könnte man nur einer “Frau” das antun, dass sie die zu Zahlenden wären! Bei einen Mann ist es ja eh egal!
Es ist ein schwieriges Thema, keine Frage, darum muss man umso mehr darüber nachdenken, anstatt nichts zutun!

Das zum Thema Gleichberechtigung!

_____________
MORD

Wie berichtet wurde,ist die MUTTER nicht in HAFT.Was soll dass frage Ich mich.Auch die MUTTER gehört verurteilt und das wegen MORD.Der leibliche VATER tut mir total LEID.Hoffe es wird bald ein Spendenkonto für den Vater aufgemacht.Der Vater muss auch die Republik Österreich verklagen.Den auch der STAAT hat schuld daran,dass der kleine LUCA sterben musste.Ich hoffe für LUCA dass auch die MUTTER wegen MORDES angeklagt wird,diese scheiss FRAU kann keinen sagen dass sie das nicht bemerkt habe.Also liebes GESETZ nehmt endlich die MUTTER in HAFT,denn auch Sie gehört weg
______________
Blöde Behörden

Da wird ein Kind monatelang zu Tode geprügelt und die Behörde schaut zu, da ist sie doch nach dem Hausverstand zum Urteilen : MIT-TÄTER und gehört genauso vor GERICHT und bestraft !!! ÖSTERREICH ist zum kinderfeindlichsten Land Europas geworden. Kinder werden entweder Mißbraucht, gefolgert oder auf andere Art zum Tode gebracht, oder gar hier geboren und nach 14 Tagen abgeschoben !!!
_____________
Ich weiß, ist gemein .. aber ich kann mir nicht helfen: wirkt dieser Vater nicht kalt? woher nimmt er die kraft sich jetzt schon an die Medien zu wenden?? mir scheint eher es ging gar nie nur um luca sondern viel darum der Mutter eines auszuwischen und das jetzt ist der Gipfel für ihn?
VORHER müßte man so handeln, nicht nachher.
Tut mir natürlich trotzdem leid und jedes tote Kind ist zuviel. Aber schuld sind er, der Stiefvater und die Mutter und sonst gar keiner.
Paper antworten

Gast: (22.11.2007 19:19)

PS

das Bild da ganz oben zerreißt einem das Herz – stammt das echt aus dem Akt oder aus dem Krankenhaus?
Paper antworten

Gast: (22.11.2007 19:46)

Schweig!

Was ist das nur fuer ein geistloser Beitrag! Hast du eine Ahnung wie ein Vater von den Behoerden behandelt wird? Als Verbrecher wird er hingestellt wenn er fuer sein lebendes Kind kaempft. Ich hab etwas Aehnliches selbst gesehen. Ich weiss 100% wovon ich rede. Dieser Vater ist bestimmt von Schmerz zerrissen. Aber irgendwann fuehlt man nichts mehr vor lauter Schmerz. Du warst offenbar noch nie in deinem Leben in einer solchen Situation sonst koenntest du nicht sowas verzapfen! Mir tut dieser Mann sehr leid. Er wird Jahre brauchen bis er sich selbst wieder fuehlt, und das alles nur wegen dieser ueberheblichen Ignoranten! Das Leben dieses Menschen wurde auch zerstoert!
Paper antworten
Kalt?

Wie kalt sind Sie? Die vermutlich Schuldigen sind die Frau und ihr Freund. Der Vater hat wiederholt darauf aufmerksam gemacht. Was sollte er denn tun, wenn er das Kind behalten hätte, hätten Sie ihn noch eingesperrt. Die Behörden hätten das Kind abnehmen müssen, ich denke dort sind einige fällig zur Versetzung in Abteilungen wo sie nichts anstellen können.
Mein aufrichtiges Beileid dem Vater!
Paper antworten
Gast: (22.11.2007 20:41)

Festnahme

Sie haben RECHT,aber warum wird diese herzlose MUTTER nicht festgenommen,Sie ist genauso schuld
Paper antworten

Gast: (22.11.2007 20:26)

Frechheit!

Was reden Sie da für einen Mist bitte?
Wie kann jemals ein Vater, der bei einer “Jugendwohlfahrt” schon grundsätzlich eh nichts zu sagen hat und daher ständig auf Ignoranz stösst, in einen solchen Fall schuld haben???
Arbeiten Sie etwa bei der Jugendwohlfahrt??
Ich kenne diesen unnötigen Zokker-und väterverachtenden Verein samt Unterstützer zu gut um hier mitsprechen zu können!!!!!

Dort werden, aus Prinzip alle Männer über einen Kamm geschert, jedoch unfähige geldgierige “Mütter” und rachesüchtige “Frauen” voll und ganz unterstützt und Sie geben noch einen Vater, der seinen Sohn auf tragische Weise verloren hat, die Schuld ab??

Sind Sie wahnsinnig??
Paper antworten

Gast: (22.11.2007 21:30)

nein,

bin nicht wahnsinnig. 70% der Väter wenden sich ans Jugendamt, aus welchen Gründen auch immer. Er hätte das Kind behalten können – oder aber, noch besser, nicht so eine Frau schwängern
Paper antworten

Gast: (23.11.2007 08:06)

zu (22.11.2007 21:30)

Antwort Teil1

Sie beweisen hier gerade die Inkompetenz des Jugendamtes!
Wissen sie eigentlich wie solche Frauen, die sie hier ansprechen, einen Mann um den Finger wickeln?
Sie zeigen sich Anfangs von der besten Seite, sie versprechen alles, sie sind die armen immer schlechtbehandelten Frauen für die man Verständnis aufbringen muss, sie reden von der wahren Liebe und Familie daher und betreiben Gehirnwäsche bis sie dich gefangen haben und du durch die Kinder dann existenziell von ihnen abhängig bist!
Der wahre Hauptgrund solcher “Frauen” für ein Kinderzeugen ist meist die finanzielle Absicherung für Ihr bequemes Leben!!!!
Paper antworten

Gast: (23.11.2007 08:07)

zu (22.11.2007 21:30)

Antwort Teil 2

Und weil solche “Frauen” es genau wissen das dies von allen Seiten voll und ganz unterstützt wird können sie sich auch alles erlauben(auch Gewalt an Kinder)!
Und sie wollen mir erzählen, dass da ein gewaltloser Mann der es mit einer Frau und Kindern gut meint daran Schuld ist weil er mit solcher frau Kinder gezeugt hat??
Das ist in Bezug auf die daraus entstandenen Kinder eine billige Ausrede weil sie in Wahrheit keine Lösung finden!
_______________
_______________
_______________
(19.11.2007 17:32)

Gratulation

an Prof. Picker, der Einzige im “Zentrum”, der klare Worte gefunden hat u. zu Recht diese arrogante Sozialarbeiterin gerügt hat u. auch sonst kluge Antworten mit Hausverstand gegeben hat. Viel Kraft wünsche ich Hrn. Bernhard Haaser, lassen Sie sich nicht unterkriegen ! Betreffend den Soziallandesrat von Tirol…. pfui Teufel !


Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Stop telling men to show their emotions.
  • The Red Pill showing in Atlanta, GA needs 73 more ticket sales to prevent the event being cancelled. Please help!
  • The naked truth about real Equality
  • Woman which is a serial killer, killing several of her husbands, is released and free as a bird to kill more :(
  • Female Driver who killed pedestrian fined $1,000, Male who killed a pedestrian criminally charged.
  • If a man cheats, it's because he's a selfish pig and he should be blamed. If a woman cheats, it's because her man wasn't making her happy and he should be blamed
  • Woman makes false rape accusation because she was "upset over the recent election results"
  • High Court battle over Dubai sex tape: Two men accused of raping a married British woman launch fight to release video that they say clears their names
  • Jordan Peterson on Gender Differences, Patriarchy & Social Constructionism
  • Tom Ford believes all men should be penetrated by another man at some point in their lives, to "help them understand women"