“Emma” forderte vier Tote, davon drei Ausländer und eine Inländerin

“Emma” forderte vier Tote

Opfer

In Tirol verloren zwei deutsche Urlauber ihr Leben. Ein Wohnwagen fiel auf dem Campingplatz Seespitz in Walchsee durch den Wind um und kippte auf einen Deutschen und seine Frau. Der Mann starb an seinen Verletzungen. In der Nähe von Kitzbühel fiel ein entwurzelter Baum auf ein Urlauberauto, wobei ein Deutscher starb. In St. Pölten in Niederösterreich stürzte ein Baum auf ein Fahrzeug, eine Frau starb trotz sofortiger Hilfe noch an der Unfallstelle. In Salzburg starb ein Taxi-Insasse im Zuge eines Felssturzes, der ebenfalls durch den Sturm ausgelöst worden war. Bei dem Toten dürfte es sich um einen Briten handeln.

Die feministische Quote und die nationalistische liegen bei je 75 %. Der ORF-Teletext macht darauf aufmerksam,

Entwarnung gibt es noch nicht: Denn heute nimmt “Emma” erneut Anlauf – mit Orkan-Böen bis 130 km/h im Norden und Osten Österreichs. (102 ORF2 So, 2.03.2008, 01:02)

20080302_03_30_the-happiness.jpg

“Das Glück in den Augen der Klienten” läßt eine “Emma” nicht nur notorisch alles andere als kalt, sondern erregt sie besonders, wenn sie dran denkt, daß es hauptsächlich Bulgarinnen, Rumänierinnen und Ukrainerinnen statt “Emma” lesenden Deutschsprecherinnen zur EURO zu Euros verhilft, wie sie zeigte:

euro_riesenrad.jpg

 

Am Riesenrad im Prater wird das 2.000 Quadratmeter große EURO-Netz aus Sicherheitsgründen abmontiert. (136 ORF2 So, 2.03.2008, 01:03)

 

Vielleicht ist “Emma” auch insgeheim nur wütend, daß sie den Anmeldeschluß für Freiwillige im Bereich “Hospitality” versäumt hat:

Letzte Chance
Euro 2008 SA, verantwortlich für die Organisation des Turniers in Österreich und der Schweiz, sucht etwa 5.000 Volunteers, die dazu beitragen, dass die Endrunde ein voller Erfolg wird. Interessenten werden gebeten, sich ungeachtet ihrer Qualifikationen zu bewerben, denn die einzig wichtigen Attribute für diese Aufgabe sind Enthusiasmus und Persönlichkeit.

Aufgabenbereiche
Volunteers werden bei der UEFA EURO 2008TM in speziellen Aufgabenbereichen benötigt, wie etwa im Bereich Medien, Transport, Logistik und Hospitality.

Zu klären bliebe noch die Frage, welche geheimen Agenden hinter der Attacke auf die Eisläufer stecken. Das bedarf detektivischer Rekonstruktion: Schritt 1: Eistraum bei Google suchen, Schritt 2: “WienerEistraum/TurntheScrew” öffnen, Schritt 3: auf “Home” gehen, Schritt 4: die Seite runterrollen, Schritt 5: sich vom Titel des Videos neugierig machen lassen und es abspielen. Voila:

Der “Eistraum” am Rathausplatz steht still. (136 ORF2 So, 2.03.2008, 01:03)136 ORF2 So, 2.03.2008, 01:03:18

Was “Emma” dazu motiviert hat? Was Emmas eben motiviert: Neid und Eifersucht und Rache. Wofür? Egfal wofür. Für irgendwas, was sie nicht hat oder nicht kriegt, zum Beispiel so einen Auftritt wie die Schlampe da, dieses Groupie, diese anorektische Tussie da, die vielleicht nicht einmal noch 18 ist!

Eine alternative Erklärung kann man so rekonstruieren: Nach dem obigen Schritt 1 zur Eintragung “Vienna Daily Photography: Wiener Eistraum” gehen, Schritt 2: die Kommentare zu den Photos runterrollen, Schritt 3: sich von “The Goddess in You” neugierig machen lassen und die Seite öffnen. Noch einmal “Voila!” Wie soll so eine “Emma” sowas ertragen, ohne in einen Orkan auszubrechen?

“Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzureichend sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir über leistungsstarke messen. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns am meisten erschreckt. Wir fragen uns,” Wer bin ich, brillant, hinreißend, Talentiert, und die berühmten? Eigentlich, sind Sie nicht? “Und immer daran denken, wir Frauen sind, können wir ins Unermessliche steigen. – Marianne Williamson

Jede Frau ist eine Göttin. Wir sind so geboren. Aber auf dem Weg, wir vergessen, wer wir sind und was wir sind bestimmt zu werden, da let’s face it – Leben passiert. Und es gibt keine Zeit wie der heutigen, was wieder zu uns Von Geburtsrecht. Die Frau des 21. Jahrhunderts ist nicht nur zweidimensional, sondern multi-dimensional. Wir haben den Multi-Tasking-und gemastert.

Das ist der Grund, warum dieser Community ist es, Sie bringen die Göttin in dir! Ob Sie wollen eine Göttin zu Hause oder am Arbeitsplatz oder beides finden Sie für die Benutzung dieser Website. Zeichnen Sie Ihre Die Aufmerksamkeit auf die topbar und besuchen Sie die Seiten unter Goddesses sowie die Forum-Seite.

Die Göttin in dir wartet heraus zu kommen – set ihr kostenlos!

Falls Sie einen Bus, um die Göttin in dir, klicken Sie bitte hier.

Jedenfalls gewinnt “die ORFin” diesmal den femiterminologischen Wettbewerb mit dem “Standard”, indem fein säuberlich zwischen Mann, Menschen, Kleinkind, Lenkerin und Steirerin unterschieden wird.

TOD UND VERWÜSTUNG DURCH “EMMA”

Niederösterreich: In St.Pölten stürzt ein Baum auf zwei Autos. Ein Mann kommt dabei ums Leben, zwei Menschen werden schwer verletzt, darunter ein Kleinkind.(…)

Oberösterreich: (…) Im Bezirk Urfahr-Umgebung kracht ein Ast in ein Auto, die Lenkerin wird schwer verletzt. Einer Steyrerin wird durch einen umgewehten Anhänger der Fuß völlig abgetrennt. (136 ORF2 So, 2.03.2008, 01:03)


Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • TRP Screening in Upper Darby funded!
  • Stop telling men to show their emotions.
  • 50/50
  • The Red Pill showing in Atlanta, GA needs 73 more ticket sales to prevent the event being cancelled. Please help!
  • Some bike license plates at Walmart. Start polarizing boys while they're young!
  • Mommy said no Christmas tree since she only gets to see me for "a few hours" for Christmas ...
  • Year 12 girls under fire for creating 'hook-up' wall of boys. "It’s frustrating how the girls treat it as a joke but, if a guy did, it would be objectifying women and promoting rape culture."
  • The corrupt UK media now thinks false child sex accusations are rampant, complainants can't be called victims and you need evidence to smear someone's name. Why? Because the accused is a former PM and the accusers are boys.
  • Feminist fascists shut down “Red Pill” movie about men’s rights
  • Canadian Theatre cancels showing of men's rights documentary The Red Pill due to complaints