Zwei Jahre Haft für Mord an Tochter

Zwei Jahre Haft für Mord an Tochter

Eine 52-jährige Mutter aus dem Bezirk Vöcklabruck, die ihre 29-jährige Tochter im November vergangenen Jahres getötet hat, ist am Mittwoch rechtskräftig zu nur zwei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden.

Der Strafrahmen für Totschlag hätte fünf bis zehn Jahre betragen. Die leidgeprüfte Angeklagte erregte aber in dem Schöffenprozess im Landesgericht Wels bei allen Anwesenden großes Mitleid. Wegen der vielen mildernden Gründe und des Fehlens von erschwerenden wurde eine niedrige Strafe verhängt.

52-Jährige leidet unter Gedächtnislücke

Der genaue Tathergang wird vermutlich nie geklärt werden können. Denn die 52-Jährige leidet unter einer Gedächtnislücke, was nach Aussage eines Psychiaters für diese Art von Tat verständlich und geradezu “typisch” sei. Die in Wien lebende Tochter war zu Besuch bei ihrer Mutter.

Kommentar: Undenkbar, daß der Vater unter den gleichen Umständen mit zwei Jahren davongekommen wäre, auch dann nicht, wenn es sich um seinen Sohn gehandelt hätte. Von ihm hätte man verlangt, daß er die Polizei ruft, aus basta! Und kein Psychiater hätte ihn mit einem derartigen Kommentar entschuldigt. Wobei es angebrachter gewesen wäre, zu sagen, eine derartige Ausrede sei bei dieser Art von Täterin geradezu “typisch”.

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Twelve days left to sell the remaining tickets for the Red Pill Event in Washington D.C. Contact your Senators and Reps in Congress to have them send staff there!
  • [ACTIVISM UPDATE!] Opposition growing against Georgia HB 51. Time is running out to support due process in colleges, and we need you NOW.
  • What feminism would stand for if they were for equality
  • Feminism is about equality? Not with all that misandrist language.
  • Bitter feminist Clementine Ford says, "Jokes about women are verboten, but my misandrist jokes about men are perfectly OK, because reasons"
  • Circumcision ruins the glans.
  • If you’re a man with a camera, you’re automatically branded a creep
  • "The prepuce is a common anatomical structure of the male and female external genitalia of all human and non-human primates" - so why is chopping her's off so unacceptable and his routine?
  • Muslim schoolboys allowed to refuse women’s handshakes | Not a word of objection from feminists, Islamic misogyny is perfectly OK with them
  • feminism is ruining my best friend's life