Proteste gegen männerverachtende Hetzplakate der Verkehrsbetriebe in Dallas

dart

Daß die Wahrscheinlichkeit größer ist, von einer zukünftigen “Ehefrau” als von einem Ehemann ermordet zu werden, ist statistisches Datum für lesbische Beziehungen im Vergleich zu heterosexuellen. Ebenso verhält es sich mit männlichen homosexuellen Beziehungen. Auch da ist die Gewalttätigkeit höher als zwischen Mann und Frau. Was den Buben betrifft, so ist die Wahrscheinlichkeit, daß er von seiner zukünftigen Ehefrau geschlagen werden wird, nicht nur gleich groß sondern sogar etwas größer als umgekehrt. (Aber der Mann ist vom Feminariat zum “ewigen Juden” ausgerufen, und der ehrenamtlich und amtlich propagierte Antisemenitismus die Ablöse für den früheren Antisemitismus.) Die systematische Negation der seit vielen Jahren bekannten und konsistenten Forschungsergebnisse zum Thema wird weltweit den Hetzkampagnen von Regierungen in Kooperation mit Nichtregierungsorganisationen betrieben und ist Programm der großen internationalen Organisationen, kein amerikanisches Sonderphänomen. Man erinnere sich zum Vergleich an die “Verliebt, verlobt, verprügelt”- Hetzplakate des Frauenministeriums und des Frauenhäuservereins in Österreich vor nicht allzu langer Zeit. Zusätzlich zur Leugnung der ungefähren Gleichverteilung der Gewalttätigkeit in den Beziehungen zwischen Mann und Frau ist die plakative plakatierte Verdrehung ins Gegenteil bemerkenswert, was das Faktum betrifft, daß Kinder ein zirka doppelt so hohes Risiko haben, von ihrer Mutter ermordet zu werden als von ihrem Vater, ebenso wie von ihr statt von ihrem Vater mißhandelt zu werden. Und: 60% der mißhandelten Kinder sind Buben. Ein typisches Beispiel für die Falschinformation der Öffentlichkeit durch die Frauenhauslobby findet sich (als PDF) hier.

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Twelve days left to sell the remaining tickets for the Red Pill Event in Washington D.C. Contact your Senators and Reps in Congress to have them send staff there!
  • [HB-51 UPDATE] Due process in college is within reach. Final draft of the bill moves to full Appropriations committee for vote on Monday.
  • LAWSUIT: Female Admits To Assaulting Disabled Male w/o Consent. Drake Expelled Male.
  • Sexual abuse claims 'weapon of choice' in child custody battles: "It is with a view to stopping a father having access to his children. They are absolutely appalling allegations to make, and it's a desperate thing to do to anybody.": you misspelled despicable
  • 'Lady at the counter' by Roscoe Burnems
  • "Why I won't let any male babysit my children" or, blatant FUD, demonising all men and scaremongering.
  • Men outraged over paying child support for kids who are not theirs
  • SALE going on right now! The Red Pill is on sale today and tomorrow on iTunes for only $6.99 (Regular price: $12.99)
  • Times Leader | Lawsuit: Doctor cut off ‘significant portion’ of newborn’s penis
  • Fire chief jailed after being falsely accused of historic child sex abuse blames police for his wife’s death - the extended impact of false accusation that is so often ignored.