Österreichische Männerpartei im Supermarktradio – Väterdemonstration in Wien

Als Meldung zum sonst fröhlich-dämlichen Werbetheater mit Tipps zu Kochrezepten von Prominenten und Sonderangeboten eingespielt, erklärt ein Funktionär der Männerpartei im Interview sinngemäß:

Männer sind nicht gleichberechtigt. Zum Beispiel wird nach der Scheidung vielen Vätern unter fadenscheinigen Vorwänden der Zugang zu ihren Kindern verunmöglicht.

Gutes Marketing – mit mir zugleich waren am frühen Nachmittag dieses Freitags vor Allerheiligen zwei Väter mit Knirpsen im Kinderwagen bei der Kassa angestellt! Einen Hinweis auf die heute Nachmittag stattfindende

Väterdemonstration durch die Innenstadt in Wien

habe ich allerdings nicht gehört. Gefordert wird:

  • Väter wollen Halbe-Halbe!
  • Gleichberechtigung für Väter!
  • Gleiches Recht auf Obsorge!
  • Gleiches Recht auf Karenz!
  • Gleiches Recht auf Wohnsitzwahl!
  • Gleiches Recht auf Familienbeihilfe!
  • Gleiches Recht auf selbstbestimmte Lebensplanung!
  • Gleiches Recht vor den Behörden!
  • Gleiches Recht vor den Gerichten!
  • Gleiche Pflicht der Mütter auf Familienunterhalt
  • Gleicher Schutz vor Gewalt in der Familie
  • Gleiche Pflichten, gleiche Rechte für beide Eltern!
  • Verlässlicher Kontakt der Kinder zu beiden Eltern!

Veranstalter: Männerpartei in Kooperation mit vaterverbot.at (Forderungskatalog und Pressetext) und Väter ohne Rechte.

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Could we aggregate some quality links about the theme of abuse being a non-gendered issue? Is there already a good list?
  • Australian Feminists Try to Hijack Int'l Men's Day
  • Women are the victims. Stop yourselves men!!!
  • B.C. man pleads for family court reform in suicide note.
  • Labour Party sets up a 'safe space' for conference delegates but bans men from entering it
  • We need more of these
  • Thank you Cassie!
  • Even when using the same suicide methods men are more successful (because of fearlessness of death, pain tolerance, emotional stoicism and sensation seeking). So, it wasn't about the more violent nature of men, even when killing themselves, after all.
  • Women choose less messy and less reliable ways of committing suicide out of consideration for the cleanup effort after their death. Men are inconsiderate assholes even in death. Women are wonderful even in death. QED
  • These threads should be made sticky or something like that, to make newcomers and anti-MRAs open their eyes, who think everyone here is sexist, homophobic, transphobic white man.