Nachpfiff 2: Nach Pfiffen – Mann strippt

Nachpfiffe zeigten Erfolg

Nackter Mann mit Einkaufen und Rucksack Einen unerwarteten Erfolg hat eine Gruppe neuseeländischer  Obstverkäuferinnen erzielt, die am Marktplatz einem wildfremden Mann hinterherpfiffen. Der junge Mann zeigte sich wenig beeindruckt, aber mutig. Und die Obstverkäuferinnen erlebten eine echte Überraschung.

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge in der vergangenen Woche vor einem Geldautomaten in der Stadt Kerikeri im Norden Neuseelands. Der junge Mann aus der Schweiz habe dort  gewartet, bis er an der Reihe war. Eine Gruppe von Marketenderinnen nutzte die Gelegenheit, ihm anerkennend hinterherzupfeifen. Er zog sich vor den Frauen bis auf die nackte Haut aus, brachte damit die Pfiffe zum Verstummen und legte den Marktbetrieb lahm. Dann benutzte der Mann den Geldautomaten, zog sich wieder an und ging seines Weges. Der Mann erklärte gegenüber der Polizei, dass er von neuseeländischen Frauen schon mehrmals mit Anzüglichkeiten genervt worden wäre – er habe das satt.

„Er sagte, dass er sich von den Frauen provoziert fühlte“, erzählte Polizeisprecherin Paula Servantes. „Dann dachte er ’Denen werd ich’s zeigen’. Wir haben es als einen einmaligen Ausrutscher behandelt”. Die Polizei habe den Schweizer jedoch darauf hingewiesen, dass es nicht üblich sei, sich in der Öffentlichkeit unbekleidet zu zeigen. „Er ist nicht gerade übel gebaut“, fügte Servantes noch hinzu. Sie sagte, der Mann habe seinen Abflug aus Neuseeland für heute gebucht.

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Best initial "red pill" resource?
  • How to argue "teach men not to rape"?
  • Male politician labelled 'pervert' in national paper-Because he disagreed with feminists who demand a new law SPECIFICALLY giving automatic prison sentences for men taking 'Upskirting' photos. Today, they hung panties on his home "to shame him". The reality of free speech under feminism
  • Guy's GF touches men at work. Women respond with "just chill out, its totally normal to touch men at work" or "its ok because they dont say anything about being touched". If a man had touched women at work, he'd be publicly shamed and fired from his job!
  • Boy left homeless because of misandric sisters
  • Ozone Park residents angered over plans to bring men’s homeless shelter to neighborhood. “I’m not saying no to a homeless shelter," resident Angela Nocerino said. "You could put families there. You could put women there. Children without a home."
  • I guess science is "sexist" now
  • Man is accused of molesting his daughter by his ex-wife. Both take polygraph test. Man passes test (he didn't molest his daughter), and ex-wife fails test.
  • Imgur post: It can happen to guys, too.
  • Yet another male feminist comedian accused of sexual abuse.

RSS Medrum

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
Advertisements