Kaltblütig erschossen – heißt es aus Pakistan

Neue Räuberpistolen (in hygienischer Sprache) zum pietätvollen Heldentum des Führers aller weltweiten Amerikaner aus dem Standard:

Weißes Haus sah Tötung nicht

Obama habe die Tötung Bin Ladens nicht mitangesehen, berichtete der CIA-Direktor Leon Panetta. “Als die Teams in das Gebäude eingedrungen waren, gab es eine Zeitspanne von 20 bis 25 Minuten, in der wir nicht wussten, was dort passierte.” Warum die Verbindung zwischen der Sondereinheit und dem Weißen Haus plötzlich abgebrochen war, sagte der Geheimdienstchef nicht. Schließlich sei das Code-Wort “Geronimo” gefallen, dass für den Tod des Al-Kaida-Chefs gestanden habe. An dem Einsatz waren laut Panetta 25 Elitesoldaten beteiligt.

Vor den Augen der Familie erschossen

Eine Tochter Bin Ladens soll nach pakistanischen Medienberichten die Erschießung ihres Vaters hautnah miterlebt haben. Wie die englischsprachige pakistanische Zeitung “The News” unter Berufung auf Sicherheitskreise in Pakistan berichtete, wurde Bin Laden nach Aussage des zwölfjährigen Mädchens bei dem Militärcoup zunächst lebend gefasst und wenig später vor den Augen seiner Familie erschossen.

Dem Bericht zufolge befindet sich die Tochter mit anderen Familienmitgliedern in der Hand der pakistanischen Behörden. Pakistanische Sicherheitskräfte hätten nach Ende des US-Einsatzes insgesamt 16 Menschen lebend und mit gefesselten Händen in dem Haus angetroffen.

Obama behält sich nach Angaben des Weißen Hauses das Recht vor, weiter gegen Terrorverdächtige in Pakistan vorzugehen. Auf die Frage, ob der Präsident trotz der scharfen Kritik aus Islamabad erneut einen Einsatz auf pakistanischem Boden anordnen würde, sagte sein Sprecher Jay Carney am Mittwoch, Obama habe dies bereits während des Präsidentschaftswahlkampf zugesichert. Er sei weiterhin der Ansicht, dass dies der “richtige Ansatz” sei. (APA)

Vielleicht sollte man Obama zum Friedensnobelpreis noch den Geronimo-Orden für richtige Ansätze zur Achtung der Menschenrechte verleihen. Oder für richtige Ansätze zu Präsidentschaftswahlkämpfen? Vielleicht die Ehrenpräsidentschaft der EU, auf Lebenszeit? Den Andreas Hofer-Orden zumindest!

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • How can the mens rights movement improve itself? What flaws should be adressed?
  • Please list reports of sexual based false allegations for political reasons on college campuses for RagingFreedom.com feature
  • A man helped a lost toddler find her parents, police say. He was smeared online as a predator and fled town.
  • Two injured in acid attack; a man and a woman. Man is in a coma, but article focuses exclusively on the end of the woman's modeling career. Doesn't care two licks about the man who might die.
  • Intactivism at Pride!
  • Update from 13 days ago,sorry for not updating sooner.
  • Happy 74th Birthday Warren Farrell! Here are some of my favorite quotes of his
  • Face it: Boys learn differently than girls - "Through Wednesday, more than 600 educators from all over the world will assemble here in Baltimore for the annual conference of the International Boys’ Schools Coalition to understand what’s best for boys"
  • Newsflash Wonder Woman: Women Already Use the Majority of Healthcare
  • The gender neutral+female bathroom issue