Vier von fünf Anzeigen von sexuellem Mißbrauch sind erfunden

„Durchschnittlich vier von fünf Anzeigen entpuppen sich nach den Befragungen als erfunden!“

Das sagt Leo Lehrbaum, Leiter der Gruppe „Sitte“ des Landeskriminalamts NÖ.

Die Jüngste, die einen solchen Vorfall vorgetäuscht hätte, sei erst 12 Jahre gewesen, im Pubertäts- und Jugendalter würden sich dann solche Lügenmärchen häufen.


Noch nachdenklicher machen ihn Vorfälle, wo junge Frauen, eine Vergewaltigung vortäuschen, um einer Bekanntschaft etwas „auszuwischen“, weil sie abgewiesen wurden oder sich die Beziehung nicht nach ihren Vorstellungen entwickelt hat.

„Auch sind solche Anzeigen nicht selten eine Notlüge, weil nach einem Fest oder Discobesuch – zumeist unter viel Alkoholeinfluss – nicht bedachter und nicht geschützter Geschlechtsverkehr stattgefunden hat und nun eine mögliche Schwangerschaft oder auch andere private Konsequenzen befürchtet werden“, sagt der Kriminalbeamte.
Besonders traurig findet er Fälle, wo bei Scheidungs- oder Sorgerechtsstreitigkeiten, der vorgetäuschte Missbrauch als Mittel zum Zweck eingesetzt wird.

Hoffentlich wird er nicht zum Widerruf gezwungen oder disziplinarisch belangt, wenn die globale Femokratie merkt, wie da in der Provinz bedenkenlos ketzerisch Realitäten statt Propagandadogmen verbreitet werden. Im angloamerikanischen Sprachraum würde er samt der Journalistin gelyncht.

Was das Alter betrifft, hinkt das LKA N.Ö. scheinbar ziemlich nach:

Mädchen (9) erfand sexuellen Missbrauch (in Berlin)

Steinhof: Volksschülerinnen lösten Polizeigroßeinsatz aus
Mädchen erfanden Missbrauch

Die Mädchen (9 und 10 Jahre) logen, weil ihre T-Shirts beim Spielen zerrissen wurden. (Tageszeitung Österreich, 14.6.2011, S 18)

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Twelve days left to sell the remaining tickets for the Red Pill Event in Washington D.C. Contact your Senators and Reps in Congress to have them send staff there!
  • [HB-51 UPDATE] Due process in college is within reach. Final draft of the bill moves to full Appropriations committee for vote on Monday.
  • Anti-Men Media Machine strikes again
  • "Spain has appointed a 'sex tsar' to help boost the country's 'catastrophically low' birth rate. Young couples have reportedly blamed being 'too tired after a full day at work' and 'late nights' for the decrease."
  • Billboard Vandalized and Protest Planned for The Red Pill Screening in London Ontario
  • Buzzfeed making out all white boys to actually be "THE WORST"
  • Why I won't let ANY male near my children
  • TL;DR - The Consensual Rape of Nikki Yovino | Great commentary on false rape accusations and the willingness of some women to casually ruin men's lives on a whim
  • Romance is dead
  • Footballer is cleared of bullying besotted girl into sex