Vier von fünf Anzeigen von sexuellem Mißbrauch sind erfunden

„Durchschnittlich vier von fünf Anzeigen entpuppen sich nach den Befragungen als erfunden!“

Das sagt Leo Lehrbaum, Leiter der Gruppe „Sitte“ des Landeskriminalamts NÖ.

Die Jüngste, die einen solchen Vorfall vorgetäuscht hätte, sei erst 12 Jahre gewesen, im Pubertäts- und Jugendalter würden sich dann solche Lügenmärchen häufen.


Noch nachdenklicher machen ihn Vorfälle, wo junge Frauen, eine Vergewaltigung vortäuschen, um einer Bekanntschaft etwas „auszuwischen“, weil sie abgewiesen wurden oder sich die Beziehung nicht nach ihren Vorstellungen entwickelt hat.

„Auch sind solche Anzeigen nicht selten eine Notlüge, weil nach einem Fest oder Discobesuch – zumeist unter viel Alkoholeinfluss – nicht bedachter und nicht geschützter Geschlechtsverkehr stattgefunden hat und nun eine mögliche Schwangerschaft oder auch andere private Konsequenzen befürchtet werden“, sagt der Kriminalbeamte.
Besonders traurig findet er Fälle, wo bei Scheidungs- oder Sorgerechtsstreitigkeiten, der vorgetäuschte Missbrauch als Mittel zum Zweck eingesetzt wird.

Hoffentlich wird er nicht zum Widerruf gezwungen oder disziplinarisch belangt, wenn die globale Femokratie merkt, wie da in der Provinz bedenkenlos ketzerisch Realitäten statt Propagandadogmen verbreitet werden. Im angloamerikanischen Sprachraum würde er samt der Journalistin gelyncht.

Was das Alter betrifft, hinkt das LKA N.Ö. scheinbar ziemlich nach:

Mädchen (9) erfand sexuellen Missbrauch (in Berlin)

Steinhof: Volksschülerinnen lösten Polizeigroßeinsatz aus
Mädchen erfanden Missbrauch

Die Mädchen (9 und 10 Jahre) logen, weil ihre T-Shirts beim Spielen zerrissen wurden. (Tageszeitung Österreich, 14.6.2011, S 18)

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • The feminist idea that "we don't need to worry about false accusations because only 2% of accusations are false.
  • Woman killed ex-boyfriend because he went on Tinder date five months after they broke up
  • Fuck Newsweek.
  • The Love Between Dads And Their Little Girls In Heartwarming Illustrations By Ukrainian Artist Snezhana Soosh. “Dad by my side" series of watercolor illustrations show the magic and beauty of this relationship.
  • Male hitchhiker is raped at gunpoint by two middle-aged women who forced him to drink a mystery substance after picking him up in South Africa
  • India: Boy kills self hours after being forced to marry widowed sister-in-law
  • My story of #metoo
  • Mother of man stabbed 36 times by ex-girlfriend speaks of 'fear and loneliness' of son's death
  • Feminists devouring their own
  • This guy’s ex set him on fire (she is pending trial). Domestic violence against men is very real and this guy is so brave.