Tyrannei ist eurisch

Wenn die Unternehmen nicht bis März kommenden Jahres „beweisen, dass sie genügend Frauen in Führungspositionen holen“, werde es ab 2015 eine 30-prozentige Frauen-Quote für die Besetzung von Aufsichtsräten geben.

„Wenn ich jetzt die Keule schwinge, werden die Herren Firmenchefs sich schon bewegen“, so Reding zu FOCUS.

Feministische Tyrannei? Gott bewahre, wer kommt denn auf so eine Idee, also hören Sie mal:

„Es geht mir nicht um Feminismus, sondern darum, unsere Wirtschaft optimal aufzustellen“, sagte Reding. Eine Quotenregelung auf europäischer Ebene böte einen verbindlichen Rechtsrahmen für alle Mitgliedsländer.

Ich hoffe, das ist hetzt ein- für allemal klar! Das sind Aufstellungsfragen, und zwar wirtschaftliche. Die Unternehmen sind nur nicht so beschlagen in wirtschaftlichen Dingen wie das Fräulein Kommissar! Das ist doch in den Fernsehserien genauso, da kennt sich auch die ganze Welt nicht halb so bei allem Möglichen aus und muß sich über den Mund fahren lassen von einem Hosenanzug.

Und das heißt, bitte schön, weder Diktat noch Tyrannei, sondern  “Regelung” und “verbindlicher Rechtsrahmen”. Etwa falsch? Und klingt echt viel sanfter, beruhigend sogar. So beruhigend und vertrauenerweckend wie: Eine Arierquote in den Aufsichtsgremien wird den inkompetenten Patzereien der verantwortungslosen semitischen Verschwörer ein längst und dringendst notwendiges resolutes Ende setzen!

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • The feminist idea that "we don't need to worry about false accusations because only 2% of accusations are false.
  • Sexual Statistics Twisted by the Feminist Imperative
  • Fuck Newsweek.
  • The Love Between Dads And Their Little Girls In Heartwarming Illustrations By Ukrainian Artist Snezhana Soosh. “Dad by my side" series of watercolor illustrations show the magic and beauty of this relationship.
  • [Retrospective] Feminist Julie Burchill said it was "nice" that more boys commit suicide than girls. 15 years later, her son killed himself.
  • This guy’s ex set him on fire (she is pending trial). Domestic violence against men is very real and this guy is so brave.
  • Woman killed ex-boyfriend because he went on Tinder date five months after they broke up
  • Male hitchhiker is raped at gunpoint by two middle-aged women who forced him to drink a mystery substance after picking him up in South Africa
  • man and woman homeless experiment. the woman got food the man was told to die.
  • Mother of man stabbed 36 times by ex-girlfriend speaks of 'fear and loneliness' of son's death