Für längere Ferien

Experten: Neun Wochen Sommerferien sind zu viel

14.07.2011 | 12:39 |  (DiePresse.com)

Viele Eltern wüssten nicht, wie sie ihre Kinder betreuen sollen. Für die Schüler sei die ferienlose Zeit bis Weihnachten ein Stressfaktor. Österreich liegt bei der Feriendauer aber im hinteren Mittelfeld.

Kinder sind keine Erwachsenen, keine ökonomischen Faktoren, keine Mittel zu Zwecken über die Fortpflanzung der Genpools hinaus. Wenn die Eltern ihr Leben so einrichten, daß fremde Leute dafür zuständig sind, auf ihre Kinder aufzupassen, ist das eine Frechheit den Kindern gegenüber. Wenn die Politik als Handlanger der Unternehmer akzeptiert, daß man eineinhalb bis zwei Monatsgehälter braucht, um sich Kinder “leisten” zu können, ist das eine Frechheit gegenüber den Kindern und den Eltern. Das Gequatsche von Experten ist lächerlich, überhaupt wenn man am Schluß erfährt, daß 17 Länder in Europa noch längere Ferien haben.

Je weniger Kinder wie kleine Erwachsene in einem “Arbeitsalltag” samt wachsendem Leistungsdruck eingespannt sind, desto besser. Kinder sind zum Spielen da, nicht zum in die Schule Gehen. Und den Fernseher muß man eben abschalten, die Videokonsole auch, wenn sie so verblödet worden sind, daß sie ohne Unterhaltung nicht mehr zurechtzukommen meinen.

Plump vereinfacht das Ganze? Na und, wie sonst soll die plumpe politische Ökonomisierung des Lebens und die unverantwortliche Vernachlässigung der Kinder durch Eltern, die dabei mitmachen,  behandelt werden? Mit der schleimigen, scheinheiligen Rationalisierung wie rundherum?

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Twelve days left to sell the remaining tickets for the Red Pill Event in Washington D.C. Contact your Senators and Reps in Congress to have them send staff there!
  • [ACTIVISM UPDATE!] Opposition growing against Georgia HB 51. Time is running out to support due process in colleges, and we need you NOW.
  • What feminism would stand for if they were for equality
  • Muslim schoolboys allowed to refuse women’s handshakes | Not a word of objection from feminists, Islamic misogyny is perfectly OK with them
  • Bitter feminist Clementine Ford says, "Jokes about women are verboten, but my misandrist jokes about men are perfectly OK, because reasons"
  • Men go through a special sort of hell when they're single parents. Here's a blog post I wrote on the struggle dads face - and why we should be doing more about it.
  • Feminism is about equality? Not with all that misandrist language.
  • If you’re a man with a camera, you’re automatically branded a creep
  • I'm lost for words here, men should NEVER hit women? Even under threat of lethal force acted upon him?
  • Women also sexually abuse children, but their reasons often differ from men's