Kampf gegen die Raucher, russisch

Eine APA-Meldung aus dem Standard:

Moskau – Russland sagt Millionen Rauchern den Kampf an und will schon bald das schärfste Tabakgesetz seiner Geschichte verabschieden. Künftig werde im größten Land der Erde das Rauchen nur noch zu Hause und auf der Straße erlaubt sein, berichteten russische Medien am Samstag.

Im einzelnen sieht das Gesetz vor, Werbung und Verkauf deutlich einzuschränken und die Preise für Zigaretten zu erhöhen. Von 2014 soll das Rauchen in Fernzügen sowie auf Flughäfen und Schiffen verboten werden. Von 2015 an soll das Verbot auch für Restaurants, Cafés und Nachtclubs gelten. Zurzeit gibt es in Russland Billigzigaretten schon für umgerechnet unter 50 Cent je Schachtel.

Der von Regierungschef Wladimir Putin bereits im Jahr 2010 angeregte Gesetzentwurf muss noch von der Staatsduma verabschiedet werden. Beobachter erwarten starken Widerstand der einflussreichen Tabak-Lobby.

Was fällt uns präsumptiv Unmündigen auf? Genau, von uns erwartet man nicht nur keinen Widerstand, sondern stellt sich nicht einmal die Frage, ob wir etwa was dagegen haben, entmündigt zu werden. Wozu auch, die Zeiten der Mündigkeit sind vorbei. Das kann sich der Staat nicht leisten, wenn wir nach unserem Eigenwillen gesund oder ungesund leben. Das geht sich mit den Milliarden nicht aus, die unsere Vorgesetzten und Leibherrschaften geruhen, den Finanzspekulanten hinten reinzuschieben. Der Erfolg gibt ihnen recht. Demokratie hat ihre Grenzen. Und die bestimmen die, die bestimmen. Sie meinen’s nur gut mit uns. Sie wollen uns zeigen, was für naive Toren wir die ganze Zeit über waren. Haben wir das Getue von Freiheit und so echt ernstgenommen? Na dann geschieht’s uns recht. Nach der nächsten bürgerlichen Revolution müssen wir halt besser aufpassen und den Anfängen wehren. Jetzt ist es zu spät. Da fährt der Panzer drüber. Wenn’s nicht anders geht.


Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Stop telling men to show their emotions.
  • Chicago Tribune report finds 89.4% of shooting victims are male. The front page headline? "Impact of violence on girls is too often overlooked"
  • Madonna claims music industry is "blatant misogynist and sexist against women". Official statistics though show that the top 4 highest paid in the world in the music industry are: Taylor Swift, Adele, rihanna and herself
  • Homeless People To Be Fined Up To $1,300 For Sleeping On Sidewalk: Most homeless are men. Male victims of domestic violence face discrimination in obtaining emergency housing.
  • Three California women drag man from truck to beat him in violent road-rage incident | Rates of female violence are rising while rates of male violence continue to fall
  • 1/3 domestic violence victims now men. Yet it is still considered a gendered crime against women. Why?
  • Can you just FEEL the male privilege oozing from this email I got?
  • Cork feminist group forced to apologise to Fathers4Justice for libel and pay damages for falsely claiming they "promoted domestic violence"
  • The Red Pill on Netflix.
  • Trailer for new feminist MTV show has women stabbing and beating up men because equality