Kampf gegen die Raucher, russisch

Eine APA-Meldung aus dem Standard:

Moskau – Russland sagt Millionen Rauchern den Kampf an und will schon bald das schärfste Tabakgesetz seiner Geschichte verabschieden. Künftig werde im größten Land der Erde das Rauchen nur noch zu Hause und auf der Straße erlaubt sein, berichteten russische Medien am Samstag.

Im einzelnen sieht das Gesetz vor, Werbung und Verkauf deutlich einzuschränken und die Preise für Zigaretten zu erhöhen. Von 2014 soll das Rauchen in Fernzügen sowie auf Flughäfen und Schiffen verboten werden. Von 2015 an soll das Verbot auch für Restaurants, Cafés und Nachtclubs gelten. Zurzeit gibt es in Russland Billigzigaretten schon für umgerechnet unter 50 Cent je Schachtel.

Der von Regierungschef Wladimir Putin bereits im Jahr 2010 angeregte Gesetzentwurf muss noch von der Staatsduma verabschiedet werden. Beobachter erwarten starken Widerstand der einflussreichen Tabak-Lobby.

Was fällt uns präsumptiv Unmündigen auf? Genau, von uns erwartet man nicht nur keinen Widerstand, sondern stellt sich nicht einmal die Frage, ob wir etwa was dagegen haben, entmündigt zu werden. Wozu auch, die Zeiten der Mündigkeit sind vorbei. Das kann sich der Staat nicht leisten, wenn wir nach unserem Eigenwillen gesund oder ungesund leben. Das geht sich mit den Milliarden nicht aus, die unsere Vorgesetzten und Leibherrschaften geruhen, den Finanzspekulanten hinten reinzuschieben. Der Erfolg gibt ihnen recht. Demokratie hat ihre Grenzen. Und die bestimmen die, die bestimmen. Sie meinen’s nur gut mit uns. Sie wollen uns zeigen, was für naive Toren wir die ganze Zeit über waren. Haben wir das Getue von Freiheit und so echt ernstgenommen? Na dann geschieht’s uns recht. Nach der nächsten bürgerlichen Revolution müssen wir halt besser aufpassen und den Anfängen wehren. Jetzt ist es zu spät. Da fährt der Panzer drüber. Wenn’s nicht anders geht.

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Twelve days left to sell the remaining tickets for the Red Pill Event in Washington D.C. Contact your Senators and Reps in Congress to have them send staff there!
  • [ACTIVISM UPDATE!] Opposition growing against Georgia HB 51. Time is running out to support due process in colleges, and we need you NOW.
  • What feminism would stand for if they were for equality
  • Muslim schoolboys allowed to refuse women’s handshakes | Not a word of objection from feminists, Islamic misogyny is perfectly OK with them
  • Bitter feminist Clementine Ford says, "Jokes about women are verboten, but my misandrist jokes about men are perfectly OK, because reasons"
  • Men go through a special sort of hell when they're single parents. Here's a blog post I wrote on the struggle dads face - and why we should be doing more about it.
  • Feminism is about equality? Not with all that misandrist language.
  • If you’re a man with a camera, you’re automatically branded a creep
  • I'm lost for words here, men should NEVER hit women? Even under threat of lethal force acted upon him?
  • Women also sexually abuse children, but their reasons often differ from men's