Die Ehefrau ist zum Geschlechtsverkehr verpflichtet

Der Spiegel schreibt:

Schadensersatz für Ehe ohne Sex

Heute lieber nicht, Jean-Louis: Jahrelang drückte sich eine Frau aus Nizza davor, mit ihrem Mann zu schlafen. Ein Gericht sah darin eine Verletzung der ehelichen Pflichten – und verurteilte die lustlose Gattin zu einer Geldstrafe.

Nizza – Sie hatte Stress im Beruf, Probleme mit der Gesundheit, und manchmal war sie einfach nur müde: Über mehrere Jahre weigerte sich Monique G., 51, mit ihrem Mann Jean-Louis zu schlafen. Der unbefriedigte Gatte reichte nicht nur die Scheidung ein, sondern verklagte seine Frau auch noch auf Schadensersatz. Ein französisches Gericht gab ihm nun recht – und verurteilte den Sexmuffel zu einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro.

Interessanterweise scheint es keine erboste Reaktion von Feministinnen in Presse und Politik gegeben zu haben. Schließlich kann man sich ein patriarchalischeres Verständnis von Ehe kaum vorstellen: Die Frau schuldet dem Mann Geschlechtsverkehr, auch wenn sie dazu keine Lust hat. Grenzt das nicht an strukturelle sexuelle Nötigung?

Oder liegt das Ausbleiben öffentlichen Protests daran, daß ich mich geirrt und die Geschlechter im Zitat vertauscht habe?

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Twelve days left to sell the remaining tickets for the Red Pill Event in Washington D.C. Contact your Senators and Reps in Congress to have them send staff there!
  • [HB-51 UPDATE] Due process in college is within reach. Final draft of the bill moves to full Appropriations committee for vote on Monday.
  • LAWSUIT: Female Admits To Assaulting Disabled Male w/o Consent. Drake Expelled Male.
  • Sexual abuse claims 'weapon of choice' in child custody battles: "It is with a view to stopping a father having access to his children. They are absolutely appalling allegations to make, and it's a desperate thing to do to anybody.": you misspelled despicable
  • 'Lady at the counter' by Roscoe Burnems
  • "Why I won't let any male babysit my children" or, blatant FUD, demonising all men and scaremongering.
  • Men outraged over paying child support for kids who are not theirs
  • SALE going on right now! The Red Pill is on sale today and tomorrow on iTunes for only $6.99 (Regular price: $12.99)
  • Times Leader | Lawsuit: Doctor cut off ‘significant portion’ of newborn’s penis
  • Fire chief jailed after being falsely accused of historic child sex abuse blames police for his wife’s death - the extended impact of false accusation that is so often ignored.