“Legalize It” fordern kalifornische Ärzte

Aus den Nachrichten der IACM (copy&paste):

***USA: Kalifornien
Die größte Ärztegesellschaft Kaliforniens fordert die Legalisierung
von Cannabis. Vertreter der Kalifornischen Medizinischen Gesellschaft
(CMA), die 35.000 Ärzte vertritt, nahmen die neue Position bei ihrer
Jahrestagung am 14. Oktober in Anaheim an. Die CMA gestand
Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Cannabiskonsum ein und
schlägt eine Regulierung ähnlich wie bei Alkohol und Tabak vor. Die
Gesellschaft erklärte, dass die Konsequenzen der Kriminalisierung
schwerer als die Gefahren wiegen. Die CMA will, dass das Weiße Haus
Cannabis umklassifiziert, um weitere Forschung in sein medizinisches
Potenzial zu erleichtern. (Quelle: Los Angeles Times vom 16. Oktober
2011)

***USA: Legalisierung
Die Hälfte der Amerikaner unterstützt nun die Legalisierung des
Cannabiskonsums, eine Rekordmarke, wie eine Umfrage von Gallup vom
17. Oktober 2011 ergab. "Die Unterstützung für die Legalisierung von
Marihuana hat in den vergangenen Jahren zugenommen, mit einem Anstieg
auf 50 Prozent heute, der höchste Wert", heißt es in einer
Zusammenfassung der Umfrage. Weitere 46 Prozent erklärten, dass
Cannabis illegal bleiben sollte. Gallup erklärte, dass die
Unterstützung für die Legalisierung von nur 12 Prozent im Jahr 1969
auf 30 Prozent in 2000 und 40 Prozent in 2009 zugenommen hat. Die
Umfrage basierte auf Telefon-Interviews, die zwischen dem 6. und 9.
Oktober mit einer zufällig ausgewählten repräsentativen Stichprobe
von 1.005 Erwachsenen im gesamten Land durchgeführt worden waren.
(Quelle: Reuters vom 18. Oktober 2011)

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Stop telling men to show their emotions.
  • Chicago Tribune report finds 89.4% of shooting victims are male. The front page headline? "Impact of violence on girls is too often overlooked"
  • Can you just FEEL the male privilege oozing from this email I got?
  • The Red Pill on Netflix.
  • Trailer for new feminist MTV show has women stabbing and beating up men because equality
  • 1/3 domestic violence victims now men. Yet it is still considered a gendered crime against women. Why?
  • This year the awarded most attractive men in the world will lose hundreds of millions to their divorcing wives: Johnny Depp, Brad Pitt and now George Clooney too: his wife is ready to get at least $ 300 million dollars from him
  • Madonna claims music industry is "blatant misogynist and sexist against women". Official statistics though show that the top 4 highest paid in the world in the music industry are: Taylor Swift, Adele, rihanna and herself
  • Over 120 men kill themselves in UK after being arrested and released on alleged sex offences. Yet "the report said sex offenders, especially those who committed offences against children, were likely to feel high levels of shame" -- well maybe the Presumption of Guilt could explain it?
  • Mesa PD and City Prosecutor’s Office Charges Man With Domestic Violence For Not Answering The Phone!