“Legalize It” fordern kalifornische Ärzte

Aus den Nachrichten der IACM (copy&paste):

***USA: Kalifornien
Die größte Ärztegesellschaft Kaliforniens fordert die Legalisierung
von Cannabis. Vertreter der Kalifornischen Medizinischen Gesellschaft
(CMA), die 35.000 Ärzte vertritt, nahmen die neue Position bei ihrer
Jahrestagung am 14. Oktober in Anaheim an. Die CMA gestand
Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Cannabiskonsum ein und
schlägt eine Regulierung ähnlich wie bei Alkohol und Tabak vor. Die
Gesellschaft erklärte, dass die Konsequenzen der Kriminalisierung
schwerer als die Gefahren wiegen. Die CMA will, dass das Weiße Haus
Cannabis umklassifiziert, um weitere Forschung in sein medizinisches
Potenzial zu erleichtern. (Quelle: Los Angeles Times vom 16. Oktober
2011)

***USA: Legalisierung
Die Hälfte der Amerikaner unterstützt nun die Legalisierung des
Cannabiskonsums, eine Rekordmarke, wie eine Umfrage von Gallup vom
17. Oktober 2011 ergab. "Die Unterstützung für die Legalisierung von
Marihuana hat in den vergangenen Jahren zugenommen, mit einem Anstieg
auf 50 Prozent heute, der höchste Wert", heißt es in einer
Zusammenfassung der Umfrage. Weitere 46 Prozent erklärten, dass
Cannabis illegal bleiben sollte. Gallup erklärte, dass die
Unterstützung für die Legalisierung von nur 12 Prozent im Jahr 1969
auf 30 Prozent in 2000 und 40 Prozent in 2009 zugenommen hat. Die
Umfrage basierte auf Telefon-Interviews, die zwischen dem 6. und 9.
Oktober mit einer zufällig ausgewählten repräsentativen Stichprobe
von 1.005 Erwachsenen im gesamten Land durchgeführt worden waren.
(Quelle: Reuters vom 18. Oktober 2011)
Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Could we aggregate some quality links about the theme of abuse being a non-gendered issue? Is there already a good list?
  • Australian Feminists Try to Hijack Int'l Men's Day
  • Women are the victims. Stop yourselves men!!!
  • B.C. man pleads for family court reform in suicide note.
  • Labour Party sets up a 'safe space' for conference delegates but bans men from entering it
  • We need more of these
  • Thank you Cassie!
  • Even when using the same suicide methods men are more successful (because of fearlessness of death, pain tolerance, emotional stoicism and sensation seeking). So, it wasn't about the more violent nature of men, even when killing themselves, after all.
  • Women choose less messy and less reliable ways of committing suicide out of consideration for the cleanup effort after their death. Men are inconsiderate assholes even in death. Women are wonderful even in death. QED
  • These threads should be made sticky or something like that, to make newcomers and anti-MRAs open their eyes, who think everyone here is sexist, homophobic, transphobic white man.