“Legalize It” fordern kalifornische Ärzte

Aus den Nachrichten der IACM (copy&paste):

***USA: Kalifornien
Die größte Ärztegesellschaft Kaliforniens fordert die Legalisierung
von Cannabis. Vertreter der Kalifornischen Medizinischen Gesellschaft
(CMA), die 35.000 Ärzte vertritt, nahmen die neue Position bei ihrer
Jahrestagung am 14. Oktober in Anaheim an. Die CMA gestand
Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Cannabiskonsum ein und
schlägt eine Regulierung ähnlich wie bei Alkohol und Tabak vor. Die
Gesellschaft erklärte, dass die Konsequenzen der Kriminalisierung
schwerer als die Gefahren wiegen. Die CMA will, dass das Weiße Haus
Cannabis umklassifiziert, um weitere Forschung in sein medizinisches
Potenzial zu erleichtern. (Quelle: Los Angeles Times vom 16. Oktober
2011)

***USA: Legalisierung
Die Hälfte der Amerikaner unterstützt nun die Legalisierung des
Cannabiskonsums, eine Rekordmarke, wie eine Umfrage von Gallup vom
17. Oktober 2011 ergab. "Die Unterstützung für die Legalisierung von
Marihuana hat in den vergangenen Jahren zugenommen, mit einem Anstieg
auf 50 Prozent heute, der höchste Wert", heißt es in einer
Zusammenfassung der Umfrage. Weitere 46 Prozent erklärten, dass
Cannabis illegal bleiben sollte. Gallup erklärte, dass die
Unterstützung für die Legalisierung von nur 12 Prozent im Jahr 1969
auf 30 Prozent in 2000 und 40 Prozent in 2009 zugenommen hat. Die
Umfrage basierte auf Telefon-Interviews, die zwischen dem 6. und 9.
Oktober mit einer zufällig ausgewählten repräsentativen Stichprobe
von 1.005 Erwachsenen im gesamten Land durchgeführt worden waren.
(Quelle: Reuters vom 18. Oktober 2011)
Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Does Misandry Fuel Extremism?
  • Sexual Statistics Twisted by the Feminist Imperative
  • Woman falsely accuses five men of rape in an 8 year span. Is finally convicted. Deputy Chief Crown Prosecutor still feels need to say "‘False allegations of rape are extremely uncommon"
  • Everyone likes to argue that sexism against men does not exist. I'm a woman and even I know that's not true, considering people say stuff like this.
  • At least in my county, mental health is not all aimed at women :)
  • If a young female waitress wears a low-cut top to show off her breasts, a short skirt and red lipstick to imitate sexually aroused labia; is she sexually harassing me?
  • 'How to Raise a Sweet Son in an Era of Angry Men' - TIME normalizing radfem dogma
  • Sperm donor must pay child support to lesbian couple
  • 409/409 people vote to increase the max penalty for FGM from 5 to 15 years in prison. Still legal to cut whatever you want off baby males.
  • Over 4,850 upvotes on 2XChromosomes cancer sub: "All men should have curfews"