Erinnerung an die Niedrigkeit des Menschen

Aus der Presse vom 18. 1. 2012:

Geht es nach einem Artikel aus der aktuellen Ausgabe des “Seitenblicke”-Magazins (Donnerstagsausgabe) ermittelt die Polizei gegen ORF-Juror Sido. Der Grund: Verdacht des Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz.

Der deutsche Rapper sprach am 1. Dezember in einem Interview mit dem Society-Magazin über sein Verhältnis zu Dorgen: “Gras und Koks sind als Upper und Downer für die jeweilige Situation schon mal okay. Zu einem anderen Zeitpunkt des Gesprächs sagte Sido: “Gras ist schon ein Teil meines Lebens.“

Diese Aussagen hatten dem “Seitenblicke”-Magazin zufolge eine unbekannte Privatperson anscheinend zu einer Anzeige gegen den deutschen Musiker motiviert.

Die Niedrigkeit des Anzeigers ist eine, die der Polizei, ohne näheren Verdacht tatsächlich zu untersuchen (wenn’s wahr ist), die zweite, die des Gesetzgebers, d. h. der Alkoholkonsumenten Damen und Herren Politiker, von denen außerdem ein großer Teil der SPÖ und der Grünen entweder noch immer nicht das Geringste dabei findet, sich einzurauchen, oder zumindest einige Jahre ihrer Jugend gefunden hat, die dritte und entscheidende.

Das Verbot von Cannabis ist ein viele Jahrzehnte lang wütender Skandal der westlichen Zivilisation, eine zynische Verhöhnung der Realität, eine Bösartigkeit der Scheinheiligen und Selbstgerechten an der Macht, die ihnen kein Gott vergeben wird, schon gar nicht den Amerikanern, die ihre Gefängnisse mit Marihuanarauchern in Massen bevölkern. Ein Krieg gegen die Jugend- und Alternativkultur. Eine bösartige Demonstration der Macht zur Bevormundung um der bösartigen Lust an der Bevormundungsmacht willen. Für jedes Krügel Bier, jedes Glas Wein und jedes Stamperl Schnaps ihres Lebens werden sie zur Rechenschaft gezogen werden. – Om namah Shivaya!

Advertisements

Recent Posts

Kategorien

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Feminist deceptions
  • Intergenerational equity; "because women didn't have the vote for x years, men today should be punished". Straw man, fair, or bonkers?
  • "Feminism is beneficial to men too," they say as they drink from their 'male tears' cup.
  • Dramatic footage shows the moment police found man, 21, cowering in fear after his abusive girlfriend left him 'days from death' as he reveals his horrific injuries for the first time
  • Basically, a woman claiming to be a player's girlfriend and accused a bunch of male esports fans at the Blizzard arena of harassing her. Blizz security steps in and removes the harassers. A witness speaks and turns out she's not even the girlfriend and there was no harassment..... just WOW.
  • We got you bro
  • Abused By My Girlfriend (2019). Alex, a male victim of horrific domestic violence at the hands of the first female to be convicted of coercive behaviour, among other things, in England. Raising awareness about male victims, Alex was just 10 days from death when he was finally saved.
  • Fuck whisper
  • Instead of paying child support directly to the parent caring for the kids, a neutral third party should receive and monitor the money and ensure it goes to only the kids
  • never have i seen a lack of awareness like this outside of twitter
Advertisements