Archive for the 'Feminismus' Category

Politik und Medien im sexistischen Gleichschritt

Eine Meinungsumfrage im Auftrag des österreichischen Bundeskanzleramts bzw. der Frauenministerin zum Thema Gewalterfahrungen hat, zwar nicht überraschend aber für die Auftraggeberin peinlich, das ergeben, was derartige Umfragen immer belegen:

Männer werden häufiger Opfer von Gewalttätigkeit als Frauen.

Continue reading ‘Politik und Medien im sexistischen Gleichschritt’

Advertisements

Eia, popeia, was raschelt im Stroh?

Eia, popeia, was raschelt im Stroh?
Die Gänse gehen barfuß
Und haben kein’ Schuh.
Der Schuster hat Leder
Kein’ Leisten dazu,
Drum kann er den Gänsen
Auch machen kein’ Schuh. (Text)

Die armen Genderer, jetzt wissen wir’s alle, daß sie barfuß unterwegs sind, und es weit und breit keinen halbwegs seriösen Wissenschaftler gibt, der ihnen Schuhe machen kann.

Continue reading ‘Eia, popeia, was raschelt im Stroh?’

Rassenpolitik in der universitären Parallelwelt

Aus einem Paralleluniversum ist uns folgender Bericht und Kommentar zur dortigen Presse vom 14.03.2012 zugespielt worden. Man muß ihn vielleicht wie einen transuniversalen Alptraum deuten. Mögliche Parallelen zur hiesigen Presse vom 14. 3. 2012 liegen deswegen auf der Hand.

Arier-Vorteil bei Medizin: “Rechtlich gangbarer Weg”

Bei der Maßnahme handle es sich nicht um eine Bevorteilung der Arier, sondern um einen Nachteilsausgleich, sagt auch die verantwortliche arische Vizerektorin.

Continue reading ‘Rassenpolitik in der universitären Parallelwelt’

Menschen getötet, Frauen und Kinder entführt

Die Presse schreibt am 12. 3. 2012:

Bei Stammeskämpfen im Südsudan sind mehr als 200 Menschen getötet sowie hunderte Frauen und Kinder entführt worden. Der Gouverneur des Teilstaates Jonglei im Nordwesten des Landes, Kuol Manyang, sagte der Nachrichtenagentur AFP am Montag, 223 Menschen seien getötet und 150 verletzt worden. Überdies seien rund 300 Frauen und Kinder entführt worden.

Continue reading ‘Menschen getötet, Frauen und Kinder entführt’

Frauenghetto in Wien

Seestadt Aspern: Stadt der Frauen

Wiens Straßen, Parks und Plätze tragen überwiegend Namen bekannter Männer. Damit sich das ändert, werden die Straßen Asperns nur nach Frauen benannt. „Namen prägen die Identität eines Stadtteils“, sagt Lueger.

Continue reading ‘Frauenghetto in Wien’

Babysitting While Male

Scott Henson Scott Henson blogs about the Texan justice system at Gritsforbreakfast. A recent entry he called “Babysitting while white” found its way into several other blogs, among them Reddit/MensRights and from there into The Spearhead, but also into the New York Daily News and into the Daily Mail. Actually it was part two after a similar incident of being detained by the police in 2008 for the suspicous act of a white man walking down the street with a black child. In a black neighbourhood in Austin, Texas.

Given that one has read the two articles in Gritsforbreakfast, the 2012 one having about 300 comments, it is rather strange that the author has not realized it is not, as he writes, a matter of being white and walking with a black child on his hand but, as at least a handful of commenters have expressed, a matter of him being a man, and the child being of another skin color.

Continue reading ‘Babysitting While Male’

Pflicht zur Frauenförderung

Kommentarlos:

Ministerin will Pflicht zur Frauenförderung

Neuer Vorstoß von Heinisch-Hosek

Viele Unternehmen bevorzugten bei Weiterbildung und Aufstieg Männer, sagt Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ). Um das zu ändern, will die Ministerin Förderpläne in den Betrieben verpflichtend machen. Die Verhandlungen mit den Sozialpartnern darüber starten jetzt.

Katja Arthofer


Recent Posts

Kategorien

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • The Much Admired Videos Of "Man Women Myth", Preserved In The Internet Archive
  • MensRightsBoxes - Code to shoot from the hip with • r/MensRightsBoxes
  • This is what pure bigotry and creeping fascism look like.
  • In U.K women will only be jailed for serious crimes. This is pure discrimination against men, and a double standard based purely on sexism. What can we as citizens do about this? there must be something we can do about it?
  • Gurkhas will open their ranks to women for the first time but they will still have to pass the brigade's tough fitness selection test. Unlike the UK where females are given less physically demanding test criteria for many military, fire brigade and police positions.
  • How the word 'Mansplaining' is misogynistic.
  • "A mother would never leave her family"
  • Woman Stabs Man, Accuses Him of Exposure. Cops Arrest Him.
  • 'The everyday sexism I face as a stay-at-home dad' - When a gay Londoner and his partner had a child they knew they were likely to experience homophobia. What they were not ready for was sexism. But, when he goes out in public with his daughter it's an everyday occurrence.
  • An short list of Male Privilege in the UK from Birth to 25 years old.

RSS Medrum

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
Advertisements