Archive for the 'Gesundheit' Category

Essdramaqueens

Mädchen essen wie die Mütter

Hauptsache wenig am Teller

WIEN – Mode und Kosmetik, ausgehen und Spaß haben, alles betexten– so schaut die Welt der heutigen Mädchen aus. Die neueste Diät? Geil! Ganz besonders beliebt sind Ratschläge, die von weiblichen „Ernährungsberatern“ kommen. Wie junge Frauen essen, wie sie (fallweise) kochen und wie man sie zu etwas gesünderem Essverhalten bringen könnte, war Thema eines Symposiums, in dessen Rahmen auch das Kochprojekt „QueensLounge“ präsentiert wurde. Es zeigt die enge Verflechtung von Schönheitskultur und mütterlichem Vorbild mit den durchwegs fatalen jungdamenhaften Essgewohnheiten.

Continue reading ‘Essdramaqueens’

SCUM als Schultheaterstück in Schweden

Über mensrightsactivism.org in Google-Übersetzung aus dem Schwedischen ins Englische:

Scum Manifesto – as a school performance

Continue reading ‘SCUM als Schultheaterstück in Schweden’

“Legalize It” fordern kalifornische Ärzte

Aus den Nachrichten der IACM (copy&paste):

Continue reading ‘“Legalize It” fordern kalifornische Ärzte’

Lesbians prepare to have boy castrated

From Fox News via Man’s Activism News.

A lesbian couple in California who say their 11-year-old son Tommy who wants to be a girl named Tammy are giving their child hormone blockers that delay the onset of puberty — so that he can have more time that he can have more time [take note of the repetition of the catch phrase] to decide if he wants to change his gender.

Continue reading ‘Lesbians prepare to have boy castrated’

Der windelweiche Staat bevorzugt den Wahn als Gesetz vor dem induzierten schlechten Gewissen

Es erfordert ein paar Minuten Geduld, den hier im Netz zu findenden untenstehenden Text zu lesen, bevor man den Titel dieses Eintrags versteht – oder sowieso nicht und nicht in diesem Jahrzehnt, wenn nicht Jahrhundert und nicht um die Burg und nicht ums Verrecken verstehen will, weil man nicht so einer ist, der so ist, daß er nicht Windelweichheit für Empathie, Mitgefühl, Mitmenschlichkeit und Menschenrechtsethos hält in Zeiten wie diesen, wo diese Mißinterpretation deren Kern und die Härte desselben ausmacht.

Ein Aufruf zum kategorischen und kompromißlosen Widerstand gegen die moralische und ethische Verwahrlosung und – wie soll man sagen – kognitive Korruption der Gesellschaft, die von der politischen Kaste (die der der Unberührbaren im alten Indien entspräche, wollte man ihre schamlose Arschkriecherei gegenüber jeder Propagandalobby als so dreckig apostrophieren, wie sie ist) das übelste Beispiel vorgeführt erhält, das vorstellbar ist, ist zwar von der Sache her angebracht, aber erst in der nächsten bis übernächsten Zukunft anders als reaktionär und intolerant zu verstehen, wenn man nicht seiner Zeit voraus ist oder nie so billig war, mit ihr zu gehen. Eigentlich wäre es ein Aufruf zur Revolution, zur moralischen, der letztlich ein Aufstand und eine politischer Art folgen wird. Wird oder würde oder müßte, wollte man bei Trost bleiben.

Weitere Illustrationen der erotonarzißtischen Propaganda und ihrer lobbyistischen Erfolge bei der Manipulation der immunschwachen Politiker zu delusionären Gesetzen und Vorschriften bietet das “Rechtskomitee LAMBDA” hier. Wobei man im Gedächtnis behalten sollte, daß es sich hier um nichts als die übliche verspätete Nachvollziehung ursprünglich amerikanischer Entwicklungen handelt. So ist man auch in der Beobachtung der Trendumkehr auf die USA verwiesen und daraus imstande, die in Österreich und in der EU als Fortschritt verzeichnete Einführung erotonarzißtischer Normen in Gesetz und Ordnung dort schon dem korrektiven  Gegenwind anthroponormer Zurechnungsfähigkeit ausgesetzt zu sehen.

Operationszwang für Transsexuelle

Continue reading ‘Der windelweiche Staat bevorzugt den Wahn als Gesetz vor dem induzierten schlechten Gewissen’

Commonwealth: Free health care for women and children

Commonwealth countries are expected to make a landmark agreement on universal healthcare for almost one-third of the world’s population, including free health care for women and children.

The agreement, reached at the Commonwealth Heads of Government Meeting in Trinidad and Tobago, comes after Prime Minister Gordon Brown’s call at the United Nations in September for all developing countries to remove fees for healthcare, starting with services for women and children. ( …) Continue reading ‘Commonwealth: Free health care for women and children’


Recent Posts

Kategorien

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Alternative forums to r/MensRights
  • /r/MensRights at the Reddit Content Policy
  • This video breaks my heart. A pro gamer (who is on the spectrum) was falsely accused of sexually assaulting a girl. Turns out he can’t have an orgasm and is severely depressed because of a botched childhood circumcision. Enough is enough with false accusations and genital mutilation.
  • Am crying this just so wholesome
  • I'm not a rapist.
  • Do you mean “Will my husband ever be enjoy retirement ?”
  • Reminder, Men. You are nothing but a paycheque to women and your survival doesn't matter. Be homeless, starve, and if you complain, you're a deadbeat. If you don't support this, you hate women. There is no winning against a system designed to make you want to kill yourself.
  • This week’s internet reminder that fathers can make the difference!
  • Someone I know shared this on social media. People think these are the most serious problems men face in today's world (:
  • Biden's gun policy leaves out male DV victims