Archive for the 'Justiz' Category

6 Monate Hausarrest für Totschlägerin

Frau müßte man sein. Dann wär’ manches leichter. Das Ersticken zum Beispiel. Wenn ich, sagen wir, meine Freundin im Streit mit dem Polster ersticken will, überleg’ ich mir das nicht einmal und auch nicht zweimal, nicht einmal dreimal, nein, mindestens viermal, wenn nicht fünfmal. 8 bis 10 Jahre mindestens fielen ab für mich. Man müßte schon sehr betrunken oder sehr dumm sein, so ein Risiko einzugehen. Außer, wie gesagt, man ist eine Frau. Dann sagt man, er hat mich geschlagen und kriegt nicht einmal 6 Jahre, auch nicht 5 und nicht einmal vier, nein, nur ein halbes. Das man auch zu Hause verbringen kann. Das laß’ ich mir einreden. Da leb’ ich mich auch mal aus. Es ist schließlich eine Erfahrung, die man normalerweise nie machen kann. Immer nur im Fernsehen als Zuschauer, und das ist doch ein bißchen flach, nicht! Vielleicht muß es auch Amerika sein, liebe Damen, ich will keine Versprechungen machen, die sich dann nicht erfüllen. Aber wenn’s eine kann, die so böse dreinschaut wie die, dann muß es einer mit tragischer Leidensmiene auf jeden Fall auch gelingen, kommt mir vor.

Advertisements

Erinnerung an die Niedrigkeit des Menschen

Aus der Presse vom 18. 1. 2012:

Geht es nach einem Artikel aus der aktuellen Ausgabe des “Seitenblicke”-Magazins (Donnerstagsausgabe) ermittelt die Polizei gegen ORF-Juror Sido. Der Grund: Verdacht des Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz.

UN Calls on Israel’s Mistreatment of Fathers

One father called it a “feminist Jihad” against Israel’s fathers, but well, this is the case everywhere. Yet there are differences in the degree of cruelty and brutality exercised by the family courts and the child service agencies against fathers and children, and there are differences in the legal circumstances and judiciary procedures which permit fathers to defend themselves and fight for their natural right to their children. None of the latter in Israel, and the worst of the former I have ever encountered over many years of following the stories from around the western world.

Continue reading ‘UN Calls on Israel’s Mistreatment of Fathers’

Demokratische Sicherheit

Aus der Süddeutschen vom 3. 11. 2011:

Wir sehen, was du klaust

Internet Eyes heißt das Unternehmen, das mit dem Slogan “Ein Verbrechen erkennen, wenn es passiert” für sich wirbt. Das Prinzip des Dienstes ist einfach: Internetnutzer verfolgen zu Hause am Bildschirm die Übertragungen von Überwachungskameras in britischen Geschäften.

Continue reading ‘Demokratische Sicherheit’

Nur Männer können in Indien wegen Ehebruchs vor Gericht gestellt werden

Aus The Hindu:

“The mere fact that the appellant is a woman makes her completely immune to the charge of adultery, and she cannot be proceeded against is evident from a plain reading of Section 497…”

“Die bloße Tatsache, daß die Berufungskägerin eine Frau ist macht sie gegen einen Vorwurf des Ehebruchs vollständig immun, und es kann gegen sie nicht vorgegangen werden, ergibt sich aus einer einfachen Lektüre von Abschnitt 497 …”

Eine Ehefrau hat eine angebliche Rivalin wegen Ehebruchs angezeigt. Die hat gegen die Zulassung der Klage Berufung eingelegt und recht bekommen – mit der Begründung oben.

Nur Männer können in Indien wegen Ehebruchs vor Gericht gestellt werden.

Sex und Gewalt und Politik und Wissenschaft

Im Forum Männerrechte wird auf ein Interview des – seien wir an dieser Stelle pathetisch – prominentesten Märtyrers der patriarchalischen deutschen Justiz, Jörg Kachelmann, in der schweizer Weltwoche hingewiesen. Es trägt den Titel “Lächerlicher Wahnsinn” und ist zur Gänze absolut lesenswert, allein schon deshalb, weil man einen Interviewten tatsächlich ausführlich antworten läßt und solange Fragen stellt, bis ein vollständiges Bild des Gegenstands des Interesses gezeichnet ist, eine journalistische Tugend, die der Laie für selbstverständlich hält, die in der Praxis aber so gut wie nie mehr zu beobachten ist. Im vorliegenden Fall ist Patriotismus als Motiv im Spiel – in der Schweiz würde so ein lächerlicher Wahnsinn nicht passieren, ist der Tenor im Hintergrund.

Continue reading ‘Sex und Gewalt und Politik und Wissenschaft’

DSK was Set Up

Only cattle and chattel could doubt it to be a political conspiracy, but take the test of your status yourself:

The New York Review of Books gives a detailed account of the circumstances and actions in the timeline leading to DSK’s arrest and indiction:

What Really Happened to Strauss-Kahn?

Edward Jay Epstein


Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Advice for an essay I'm writing for my Comp 110 class?
  • Female here. I would like to ask a few questions.
  • Feminist offended that men are sharing their abuse experiences in #metoo
  • I'm not welcome at my son's family fun day simply because I am a man.
  • Person claims 1 in 3 women raped, another asks for citation, response: "What fucking difference does it make honey?"...
  • Jerry Brown Vetoes Campus Sexual Assault Bill Because It Threatens Due Process
  • No, it doesn't "work just fine"
  • Italy, WTF?
  • Mom accused of killing her infant sons by cooking them alive in oven
  • I grew a spine today