Archive for the 'Schuldzuschreibungen' Category

Die Presse für Leserinnen

Bürgerinnen retten Gföhl vor Buddhistinnen

Ortschef Simlinger, der für das Vorhaben eingetreten war, teilte im Hinblick auf die Wahlbeteiligung mit, er “begrüße die demokratische Reife der Bürgerinnen”. Die Entscheidung des Volkes sei zur Kenntnis zu nehmen, denn “die Menschen haben immer Recht”. (Die Presse, 12. 2. 2012)

Continue reading ‘Die Presse für Leserinnen’

Verizon Protest Update with DV-Statistics

Via Mensactivism:

NCFM potest on Dec. 10, 2:00 PM outside Verizon

Los Angeles – 12/4/11 – The National Coalition For Men’s (NCFM) Los Angeles chapter will be protesting and handing out flyers on Saturday, 12/10/11 at 2:00 PM outside Verizon at 2530 Wilshire Blvd., Santa Monica, corner of Wilshire & 26th St., against Verizon’s sexist, anti-father ads that depict all domestic violence as committed by men and fathers against women, and that says among children who witness it, the girls grow up to be victims while the boys grow up to be abusers. See it here: http://www.multivu.com/mnr/52044-verizon-foundation-national-domestic-hotline-video-launch-monsters

Monstrous Misandry Made by Verizon

Mensactivism.org passes on the information from SAVE. There is their press release. Look at the video and see for yourself!

http://www.multivu.com/mnr/52044-verizon-foundation-national-domestic-hotline-video-launch-monsters

To protest and ask for correction, e-mail Bob Varettoni, Executive Director of Media Relations:

robert.a.varettoni@verizon.com

Sex und Gewalt und Politik und Wissenschaft

Im Forum Männerrechte wird auf ein Interview des – seien wir an dieser Stelle pathetisch – prominentesten Märtyrers der patriarchalischen deutschen Justiz, Jörg Kachelmann, in der schweizer Weltwoche hingewiesen. Es trägt den Titel “Lächerlicher Wahnsinn” und ist zur Gänze absolut lesenswert, allein schon deshalb, weil man einen Interviewten tatsächlich ausführlich antworten läßt und solange Fragen stellt, bis ein vollständiges Bild des Gegenstands des Interesses gezeichnet ist, eine journalistische Tugend, die der Laie für selbstverständlich hält, die in der Praxis aber so gut wie nie mehr zu beobachten ist. Im vorliegenden Fall ist Patriotismus als Motiv im Spiel – in der Schweiz würde so ein lächerlicher Wahnsinn nicht passieren, ist der Tenor im Hintergrund.

Continue reading ‘Sex und Gewalt und Politik und Wissenschaft’

DSK was Set Up

Only cattle and chattel could doubt it to be a political conspiracy, but take the test of your status yourself:

The New York Review of Books gives a detailed account of the circumstances and actions in the timeline leading to DSK’s arrest and indiction:

What Really Happened to Strauss-Kahn?

Edward Jay Epstein

Canadian Feminist Gets the F-Word

An article in the Canadian Globe and Mail says

It’s time boys learn the F-word

but not so the majority of the more than 500 comments. They’d rather give the feminist male author – insofar as that combination is not actually an oxymoron – the much older and time-tested f-word that leaves no doubt about the message.

Continue reading ‘Canadian Feminist Gets the F-Word’

Girl Discovers the Military is No Beauty Spa

Based on an article in the Norwegian paper The Local:

30 young men forced to take off clothes in front of female labour representative

On a September evening, the platoon leader gave the order that everyone should bathe naked together.

Continue reading ‘Girl Discovers the Military is No Beauty Spa’

How Pride Denies the Reality of Sex Appeal

Mini-skirts should not provoke rapists, claim slutwalk inspired women and protest police warning of a series of attacks on scantily clad victims.

Continue reading ‘How Pride Denies the Reality of Sex Appeal’

Equal Schmäh Day: 4. Okt. 2011

[Schmäh: österreichisch/wienerisch für Charme, gerissen-charmanter Humor]

Es gibt die verschiedensten Schätzungen über die Weite des Klaffens der Humorschere, aber alle sind sich darüber einig, daß sie unaufhaltsam zunimmt. Doch das Humordefizit muß nicht sein.

Continue reading ‘Equal Schmäh Day: 4. Okt. 2011’

More penis-attackers

Continue reading ‘More penis-attackers’

Nachpfiff 5: Ehrennachschläge

Tiger Woods von seiner Ehefrau gerettet

Der superreiche Golfsuperstar Tiger Woods hatte am Freitag um 1/2 3 Uhr in der Nacht zuerst einen Hydranten vor seiner Ausfahrt umgefahren und dann das Auto gegen einen Baum gelenkt. Ein Nachbar alarmierte die Rettung. Als die kam, war Woods sechs Minuten lang halb bewußtlos, er blutete an der Unterlippe beziehungsweise im Gesicht, seine Frau war über ihn gebeugt und hatte einen Golfschläger bei sich. Continue reading ‘Nachpfiff 5: Ehrennachschläge’

Nachpfiff 4: Schottische Tabureisserin

Aus einem humorigen Bericht der englischen Tageszeitung “The Sun”:

Die Vorgeschichte bestand darin, daß ihr Freund und Vater des gemeinsamen dreijährigen Sohnes mit seinen Freunden den Sieg ihrer Mannschaft in einem Fußballspiel feierten und dann spät nach Hause in seine Wohnung kam. Sie verdächtigte ihn, er würde was mit einer anderen haben, und als er sich auf den Streit nicht einlassen wollte, sondern sie aus der Wohnung schickte … Continue reading ‘Nachpfiff 4: Schottische Tabureisserin’

Morgen (25. 11.) ist Frauenvolksverhetzungstag

Lesematerial zum Frauengewalttabu

Wer noch nicht weiß, was ein Kavalier und Gentleman heute und morgen auf keinen Fall anklicken und lesen sollte, dem sei es noch einmal ans Herz gelegt: Alles was Sie lesen, denken, wissen und sagen oder gar schreiben sollen, als Journalist oder Blogger, erklärt Ihnen ohnehin die Stadt Wien bzw. die Partei. Und die meint es nicht nur gut mit Ihnen und uns allen, sondern hat auch immer recht. Sonst wäre sie doch nicht von so vielen Wählern gewählt worden!

Wenn Sie allerdings zu den Ewiggestrigen gehören, die sich einbilden, die vorhandene Literatur wäre extra deswegen ins Netz gestellt, weil die Partei auf Ihre werte Lesefaulheit setzt, um ihre evidenzphobische ideologische Agenda weiterhin ohne Widerstand durchzukriegen, dann kann Ihnen beim besten Willen keiner helfen. Sie werden es noch bereuen, wenn Ihnen das Grundvertrauen in die Partei so radikal abhanden kommt, daß Sie sich in Drogen, Depression oder Arbeitssucht flüchten möchten, um mit der informationspolitischen und kognitiven Dissonanz fertig zu werden.

Als Schutzimpfung und Übergangsobjekt ist die FOCUS-Ausgabe zum Thema “Im Zweifel gegen den Mann” zu erwägen: Wobei die Annäherung im Nachvollzug des trotzig verzögerten Emanzipationssprungs von 1993 über 1999 bis 2008 und 2009 zu Mut inspirieren und von Scham über die eigene Vogelstraußmasche entlasten kann:

Continue reading ‘Morgen (25. 11.) ist Frauenvolksverhetzungstag’

Vater des Winnenden-Amokläufers wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Waffe im Schlafzimmer

Vater des Winnenden-Amokläufers wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Stuttgart – Mit gezielten Schüssen hat Tim Kretschmer am 11. März in Winnenden und Wendlingen 15 Menschen niedergestreckt, darunter acht Schülerinnen, einen Schüler und drei Lehrerinnen. Die Angehörigen der Opfer wollen, dass dafür jemand zur Rechenschaft gezogen wird. Der 17-jährige Amokläufer brachte sich selbst um. Jetzt soll sein Vater für die Tat büßen: Auf Weisung der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart wird die Staatsanwaltschaft Anklage gegen ihn erheben. Das bestätigte das baden-württembergische Justizministerium am Donnerstag. Damit kommt es voraussichtlich zu einem öffentlichen Prozess vor dem Landgericht Stuttgart

(…)

Die Richter müssen nun entscheiden, inwieweit der Vater die psychische Erkrankung seines Sohnes wahrnehmen und daher vorhersehen konnte, dass Tim Kretschmer mit der Waffe eine Straftat begeht. Gegen den Vater wurde wegen fahrlässiger Tötung in 15 Fällen und fahrlässiger Körperverletzung in 13 Fällen ermittelt. Er lebt mit seiner Familie an einem unbekannten Ort. Als Strafmaß für eine fahrlässige Tötung sieht das Gesetz eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe vor. Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger wollte keine Details bekanntgeben: “Wir bestätigen die Dinge erst, wenn die Betroffenen davon Kenntnis bekommen”, sagte er. “Für eine Anklage spricht generell, dass wir keinen Strafbefehl beantragen, wenn manche Dinge ungeklärt sind.” Der Vater gilt in dem Fall als Nebentäter, weil er seine Sorgfaltspflicht verletzte, indem er seine Waffe offen aufbewahrte. dpa (sueddeutsche.de)

Continue reading ‘Vater des Winnenden-Amokläufers wegen fahrlässiger Tötung angeklagt’

‘She’s a male hater’

That’s what harassed husbands claimed when feminist author Eve Ensler refused to meet them after a long wait of 5 hours

I Am An Emotional Creature, the latest play by American playwright Eve Ensler, of Vagina Monologues fame may have touched a chord with the city’s women but the city’s harassed husbands are angry at the way it portrays men.

They waited for five hours on Sunday at Kyra Theatre and Restaurant in Indiranagar where the play was being performed so they could meet Ensler and air their grievances, but it was in vain as Ensler refused to meet them.

Undaunted, activists of the Save Indian Family Foundation (SIFF) distributed pamphlets explaining how women misuse Sec. 498 (A) (cruelty to women by husband and his relatives) and commit atrocities against men.

(mid-day.com via mensactivism)

Slate.com & Salon.com Attack the Fatherhood Movement (Part I)

1) I still nurture the dream that someday feminists and fatherhood activists can understand each other and work together.

siehe GlennSacks

Ein Glücksfall von Einblick in die Wahnwelt des Feminarzißmus. Sie können es nicht fassen, daß ihre schöne neue Frauenwelt, ihre Terre de Femmes, trotz 17 700 000 Seiten bei Google und trotz Schwarzeneggers Ehefrau Ausrufung der USA zur “Woman’s Nation” mit 14 300 000 Eintragungen im Jahrtausend der Frauen, von dem allein auf deutsch 224 000 Einträge sprechen, noch immer oder schon wieder von renitenten Unbelehrbaren als das Gegenteil von dem beschrieben und bewertet wird, was man ihnen in Jahrzehnten Vagina Monologues und Gender Studies beigebracht hat. Das Boudoir zum Paradies soll ein Vorhof zur Hölle sein, eine Folterkammer für alles Männliche? Da kann nur Badness oder Madness dahinter stecken, das ist klar, wohl beides in einem, anders ist so ein absurder Affront nicht zu fassen! Wo sich doch alle Politiker und Institutionen und alle Prominente und Illustrierte und Fernsehsender darüber einig sind, daß die Frauen tagtäglich dabei sind, die Menschheit zur wahren Menschlichkeit zu erziehen und die Welt von Armut, Hunger, Unterdrückung, Finanzkrise und Klimakatastrophe und zu befreien!

Ebenso ein Glücksfall von Einblick in die Illusionen der Männerrechtaktivisten, die ums Verrecken nicht wahrhaben wollen, was die entscheidende Dimension des Feministischen  ausmacht, nämlich der narzißtische Fundamentalismus bzw. der fundamentalistische Narzißmus.

Nur keine Illusionen über Glenn Sacks und seine Kollegen: Er fällt auf den Feminismus ebenso rein wie zum Beispiel auch Arne Hoffmann, das heißt, er unterscheidet zwischen solchen seiner Vertreter, mit denen man zusammenarbeiten könnte und anderen, die als unversöhnliche Gegner der Bewegung für Männer- und Väterrechte zu verstehen sind.

Continue reading ‘Slate.com & Salon.com Attack the Fatherhood Movement (Part I)’

LuthSoc für HomSoc

Schwedische Kirche traut Homosexuelle

Die Synode der lutherischen «Schwedischen Kirche», der 80 Prozent der Bevölkerung angehören, gab am Donnerstag in Uppsala grünes Licht für die kirchliche Trauung gleichgeschlechtlicher Paare ab 1. November. Dem Entscheid vorausgegangen war ein jahrelanger und bis zuletzt erbitterter Streit.

Das skandinavische Land mit neun Millionen Einwohnern hatte 1994 als eines der ersten auf der Welt die gesetzliche Anerkennung homosexueller Paare in «registrierten Partnerschaften» eingeführt. Bis Mai dieses Jahres wurde mit der Zuerkennung gleicher Adoptionsrechte die schrittweise Gleichstellung mit heterosexuellen Ehen vollendet.

aus der Basler Zeitung, bazonline.ch

Die schwedische Implementatur wird eine der allerersten sein, die im zwangsläufig kommenden Großen Beben in Schutt und Asche zerfallen wird. Nein, das ist nicht im infantilen biblischen Fundamentalismus amerikanischer Art gemeint. Es ist die bio-logische Dynamik, die psycho-logisch und daraus politisch immer am längeren Hebel sitzt und früher oder später die penetrant dekadenten Ordnungen zerstört.

So wird das 4. Reich der allgemeinen Narzißmuspropaganda ebensowenig 1000 Jahre überstehen wie davor das 3. Reich, oder der Ostblock und China mit dem Kommunismus das Ende der politischen Evolution herbeidiktieren und -exekutieren konnten.

Die Wellen des EquiSoc werden am Stein ihres Anstoßes brechen, am Skandalon Phallos, am verhöhnten Y-Chromosom, dem Motor der Autonomie, Intelligenz und Kreativität, dem wir die Entwicklung von den Reptilien zu den Säugetieren bis zum Menschen verdanken, dem evolutionären Logos, der nicht aus schlechtem Gewissen abdanken wird.

Abgedankt hat der dressierte Pudel, der für die Gunst eines freundlichen Lächelns und eines guten Wortes artig Männchen macht, der stripgeteaste Kavalier und Gentleman, der Pantoffelheld, der sich als Maulheld eine Ehre einredet, die darin gipfelt, sich schuldbewußt übers Maul fahren zu lassen, anstatt dem Schandmaul ebendieses zu stopfen, der Schellenkappenträger, der es für Tugend ausgibt, Maulschellen einzukassieren, ohne welche auszuteilen.

The Female Persuasion

The Female Persuasion
by Judy Barton

Yes ladies, we all wear our “female” at times, play the games, manipulate through feminine wiles and pretend to be something we’re not.

We size up men for their potential and then attempt to train and transform them into our ideal image.

Each time we choose a man it is based on our visions, our needs, our hopes and dreams and by our standards and design. If things don’t go according to our plan we blame him for our own bad choices.

auf Denver Sex & Relationships Examiner
via Mensactivism


Recent Posts

Kategorien

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • Alternative forums to r/MensRights
  • /r/MensRights at the Reddit Content Policy
  • This video breaks my heart. A pro gamer (who is on the spectrum) was falsely accused of sexually assaulting a girl. Turns out he can’t have an orgasm and is severely depressed because of a botched childhood circumcision. Enough is enough with false accusations and genital mutilation.
  • Am crying this just so wholesome
  • I'm not a rapist.
  • Do you mean “Will my husband ever be enjoy retirement ?”
  • Reminder, Men. You are nothing but a paycheque to women and your survival doesn't matter. Be homeless, starve, and if you complain, you're a deadbeat. If you don't support this, you hate women. There is no winning against a system designed to make you want to kill yourself.
  • This week’s internet reminder that fathers can make the difference!
  • Someone I know shared this on social media. People think these are the most serious problems men face in today's world (:
  • Biden's gun policy leaves out male DV victims