Archive for March, 2012

Klage mit gegen Vorratsdatenspeicherung!

Vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung*:

Wir klagen gegen die Vorratsdatenspeicherung – und du bist dabei!

In einer gemeinsamen Pressekonferenz anlässlich des Inkrafttretens der anlasslosen Speicherung von Telekommunikationsdaten haben der österreichische Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AKVorrat) und der grüne Justizsprecher Albert Steinhauser eine gemeinsame Beschwerde vor dem Verfassungsgerichtshof vorgestellt. Jeder kann sich dieser Beschwerde anschließen. Mit Inkrafttreten der Vorratsdatenspeicherung am 1.4.2012 werden ohne jeglichen Verdacht Daten von jedem Telefonat gespeichert: wer von wo wann wen anruft. Dasselbe gilt für jede SMS oder E-Mail, die geschrieben wird und jede Verbindung mit dem Internet. Dadurch lassen sich sowohl Bewegungsprofile als auch detaillierte soziale Verbindungen von Einzelpersonen und Gruppen erstellen. Kritiker sehen darin einen schweren, nicht mit der Verfassung zu vereinbarenden Grundrechtseingriff.

Continue reading ‘Klage mit gegen Vorratsdatenspeicherung!’

Advertisements

Best Friends Are Bad For Children?

Spiked writes:

‘Johnny No Mates’: the new role model

In some English schools, having best friends can now get you in serious trouble with teacher. At the weekend, it was reported that primary school children in certain areas are being discouraged from having best friends to avoid the ‘pain of falling out’. (…)

Continue reading ‘Best Friends Are Bad For Children?’

Rassenpolitik in der universitären Parallelwelt

Aus einem Paralleluniversum ist uns folgender Bericht und Kommentar zur dortigen Presse vom 14.03.2012 zugespielt worden. Man muß ihn vielleicht wie einen transuniversalen Alptraum deuten. Mögliche Parallelen zur hiesigen Presse vom 14. 3. 2012 liegen deswegen auf der Hand.

Arier-Vorteil bei Medizin: “Rechtlich gangbarer Weg”

Bei der Maßnahme handle es sich nicht um eine Bevorteilung der Arier, sondern um einen Nachteilsausgleich, sagt auch die verantwortliche arische Vizerektorin.

Continue reading ‘Rassenpolitik in der universitären Parallelwelt’

Ohrfeigen sind kein Problem

Anhand einer Artikelserie in der Presse:

Im Gegensatz zum öffentlich propagierten Moralismus sind weder Ohrfeigen noch “ein paar auf den Hintern”, deutschdeutsch: Klapse auf den Po, ein Problem für die Kinder. Es sind die idealistischen antiautoritären Ideologen, die Fundamentalisten der zu Unrecht “gewaltfrei” genannten Erziehung, die damit ein Problem haben und, weil es im Duktus der Selbstgerechtigkeit euphorisiert, ihres auf die Kinder projizieren, um den Eltern moralische Vorwürfe machen zu können.

Continue reading ‘Ohrfeigen sind kein Problem’

Menschen getötet, Frauen und Kinder entführt

Die Presse schreibt am 12. 3. 2012:

Bei Stammeskämpfen im Südsudan sind mehr als 200 Menschen getötet sowie hunderte Frauen und Kinder entführt worden. Der Gouverneur des Teilstaates Jonglei im Nordwesten des Landes, Kuol Manyang, sagte der Nachrichtenagentur AFP am Montag, 223 Menschen seien getötet und 150 verletzt worden. Überdies seien rund 300 Frauen und Kinder entführt worden.

Continue reading ‘Menschen getötet, Frauen und Kinder entführt’

Frauenghetto in Wien

Seestadt Aspern: Stadt der Frauen

Wiens Straßen, Parks und Plätze tragen überwiegend Namen bekannter Männer. Damit sich das ändert, werden die Straßen Asperns nur nach Frauen benannt. „Namen prägen die Identität eines Stadtteils“, sagt Lueger.

Continue reading ‘Frauenghetto in Wien’


Recent Posts

Kategorien

RSS News from Mensactivism

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Fathers and Families

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS The Spearhead

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

RSS Men’s Rights – Reddit

  • A letter to the boys & young men of America.
  • Who taught you to hate yourself? - Uplifting Video -
  • Universities need to stop suspending students who are being accused of sexual misconduct until they are proven guilty. They also should have the right to stay anonymous until their convictions. At least this student won the first battle and he is now planning to seek damage over false allegations.
  • "Guys are not allowed to ask girls contact information, but girls are allowed to ask guys"
  • Gender Studies are activism, not studies.
  • A Swedish study found, for instance, that “gender studies” are the best financed, but also most biased and least objective of all disciplines within the humanities and social sciences!"
  • The "Anti-Hate" Group That Is a Hate Group: SPLC
  • Countering the argument that "feminism by definition means equal rights"
  • 'When will feminism stop enabling stupidity?': Welcome to the feminist flame wars
  • The SPLC has declared A Voice For Men to be a "male supremacist" organization and has thus included them on their "Hate Group" list.
Advertisements